• Offizieller Supporter des "1. Deutschen Forum für Souvenir Prägungen / Medaillen"!
    memodaille.com - Der Online-Shop von euroscope!
    Hier sind Souvenir Prägungen / Medaillen von Euroscope erhältlich!

Man ist süchtig wen.....

Erlebnisse der User von ihrer Präge Tour!!

Moderatoren: Minishetty, Thomy72, 1954taxus

Man ist süchtig wen.....

Beitragvon Gundi » 04.04.2015, 21:30

Man ist süchtig wen.....

...man seinen Ostersamstag verkurbelt.

Gegen 9.00 Uhr fährt man Zuhause (in Hannover) los zum Bahnhof.
Kauft ein Niedersachsenticket für die Bahn.
Fährt in östliche Richtung nach Wolfsburg ( 1Std.).
Geht dann in die Innerstadt zur VFL Fanwelt und kurbelt ein paar Münzen.
Dann zurück zum Bahnhof.
In den Zeitungsshop und eine Zeitschrift gekauft über Termine von Floh- und anderen Märkten.
In Bremen ist Osterwiese( Rummel, Kirmes oder wie immer das so heißt...)
Vor zwei Wochen bin ich doch am Entdeckungstag des Ratskeller-Automaten keine 5 Meter davon gewesen..ärger.... Der fehlt noch.... Na ja dann könnte man ja....
Also in den nächsten Zug nach Bremen.
Der fährt einen dann erstmal nach Hannover ( 1 Std. ) dann Umsteigen nach Bremen (1 Std. 20 min.)
Direkt zum Ratskeller kurbeln....
Ein bischen durch die Stadt... und wieder zum Bahnhof und nach Hause (1 Std. 20 min)
Nach 10 Std. ist man dann wieder glücklich und müde zu Hause....
Das darf man keinem erzählen, oder ?

Hat jemand auch schon mal sowas gebracht....ich hoffe doch....
Erzählt mal....

Gruß Gudrun
Sammele überwiegend Selbstgekurbelte, von lieben Menschen Mitgebrachte, von Orten an denen ich war bevor ich ernsthaft gesammelt habe und die ich im Laufe meines Lebens verlegt bzw. verloren habe.
Benutzeravatar
Gundi
Anfänger
Anfänger
 
Themenstarter
Beiträge: 58
Registriert: 31.08.2014, 20:51
Mitglied Nr.: 2087
Wohnort: Hannover
Geschlecht: Weiblich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Re: Man ist süchtig wen.....

Beitragvon dweeb2904 » 05.04.2015, 00:11

da darf ich nicht an meine FLITTERWOCHEN denken.
Kurzfassung 63 Automaten ....
Ich tausche gerne und viel , freue mich über Angebote.

Denkt bitte bei neuen Automaten an mich Danke

Tausch- und Suchliste
viewtopic.php?f=17&t=13941

Bewertung:
http://www.elongated-coin.de/phpBB3/vie ... =dweeb2904
Benutzeravatar
dweeb2904
Eroberer
Eroberer
 
Beiträge: 381
Bilder: 83
Registriert: 02.05.2013, 20:58
Mitglied Nr.: 1164
Wohnort: Föhren
Geschlecht: Weiblich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 3500

Re: Man ist süchtig wen.....

Beitragvon wersam » 05.04.2015, 10:20

hatte gestern auch eine Runde gedreht, 11:30 hier los, zuerst nach Netzschkau zur Göltzschtalbrücke, leider steht der Automat mit dem neuen Motiv noch nicht (gab ja im Erzgebirge auch nochmal 20 cm Schnee-ja ich weiß, Netzschkau ist Vogtland, aber kalt ist es auch da), dann über die Autobahn nach Wunsiedel, Luisenpark alles OK, Greifvogelpark leider fast eine Pleite erlebt, nach 5 Versuchen hab ich dort aufgegeben, das 2. Motiv nur Error. Und dann noch der Zoo in Hof, dann war es auch 14:30 und da stand noch Nachtflohmarkt Hof auf dem Plan, dort leider zu wenig Zeit, aber ein gutes Schnäppchen hab ich trotzdem gefunden hurra3
Nach 260 km war ich kurz vor 18 Uhr wieder Zuhaus, leider für meine Sammlung nix neues, nur wieder Tauschmotive.
keine PNs, schreibt mir wenn ihr wollt Mails
Benutzeravatar
wersam
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
 
Gebannter Benutzer
Beiträge: 1582
Bilder: 0
Registriert: 16.07.2007, 14:55
Mitglied Nr.: 13
Geschlecht: Männlich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Re: Man ist süchtig wen.....

Beitragvon yoshiko » 05.04.2015, 14:58

Ist doch schön, wenn nicht nur ich so "verrückt" bin.
Waidmannsheil, oder wie sagt man unter Jägern? Und Sammler sind wir ja auch!
Das liegt wohl in unseren Erbanlagen.
Ich finde das prima, wie es ist, und wer anders denkt...., ist wohl nicht in unserem Forum aktiv.
Benutzeravatar
yoshiko
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 415
Registriert: 30.09.2012, 14:44
Mitglied Nr.: 1013
Wohnort: Dortmund-Buchholz (NRW)
Geschlecht: Männlich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Re: Man ist süchtig wen.....

Beitragvon letitia » 05.04.2015, 19:50

Vor 2 Wochen - samstags:
Um 6:45 aus dem Haus (deutlich früher als wenns zum arbeiten geht), rauf auf die A7 und A96 bis Lindau, die ersten Kilometer noch bei Sonne, dann im Nieselregen.

8:15 in Lindau leider erfolglos den Automaten besucht, der immer noch defekt ist.
Sicherheitshalber noch die Uferpromenade abgesucht, da aber auch nichts neues entdeckt.

Weiter nach Österreich nach Dornbirn - Karren-Seilbahn leider wegen Revision gerade außer Betrieb.

Weiter nach Feldkirch in den Wildpark. Da es dort ebenfalls regnete, die große Tasche mit dem großen Geldvorrat im Auto gelassen und nur Kleingeld für 5 Sätze mitgenommen. Im Park dann festgestellt, dass es neue Motive gibt.

Weiter nach Tschagguns und fast 20 Euro in eine Fahrkarte auf den Golm investiert. Oben ein paar Skifahrern zugeschaut, einige Münzsätze geprägt und bei wildem Schneefall wieder den Berg runter.

Dann stand eigentlich Silvretta Hochalpenstraße auf dem Plan. Leider hatte ich aber übersehen, dass die noch gesperrt ist. Immerhin wurde das schon in Tschagguns angezeigt und nicht erst zig Kilometer weiter. Was tun? Pickerl für die Autobahn hatte ich nicht, konnte also nicht über die Autobahn nach Innsbruck weiter. Also über die Landstraße retour Richtung Bodensee.

1 Stunde später wieder in Feldkirch bei mittlerweile strömendem Regen die Burg und die Altstadt nach einem Automaten abgesucht und dann doch wieder zum Tierpark gefahren. Nochmals die 10 Minuten vom Parkplatz zum Park gelaufen und ein paar Sätze geprägt. Münzen hatte ich jetzt ja zur Genüge übrig.

Dann gings auf dem Heimweg mit Wolkenbruch im württembergischen Allgäu und Aquaplaning auf der Autobahn, um daheim dann festzustellen, dass den ganzen Samstag über relativ gutes Wetter gewesen wäre und kein einziger Regentropfen gefallen ist.

Fazit: 200 Autobahn-Kilometer und 175 Landstraßen-Kilometer / insgesamt über 5 Stunden Autofahrt für zusammen 2 Automaten

Kann mich also wohl auch bei den Süchtigen einreihen.

-- 05.04.2015, 19:50 --

Vor 2 Wochen - samstags:
Um 6:45 aus dem Haus (deutlich früher als wenns zum arbeiten geht), rauf auf die A7 und A96 bis Lindau, die ersten Kilometer noch bei Sonne, dann im Nieselregen.

8:15 in Lindau leider erfolglos den Automaten besucht, der immer noch defekt ist.
Sicherheitshalber noch die Uferpromenade abgesucht, da aber auch nichts neues entdeckt.

Weiter nach Österreich nach Dornbirn - Karren-Seilbahn leider wegen Revision gerade außer Betrieb.

Weiter nach Feldkirch in den Wildpark. Da es dort ebenfalls regnete, die große Tasche mit dem großen Geldvorrat im Auto gelassen und nur Kleingeld für 5 Sätze mitgenommen. Im Park dann festgestellt, dass es neue Motive gibt.

Weiter nach Tschagguns und fast 20 Euro in eine Fahrkarte auf den Golm investiert. Oben ein paar Skifahrern zugeschaut, einige Münzsätze geprägt und bei wildem Schneefall wieder den Berg runter.

Dann stand eigentlich Silvretta Hochalpenstraße auf dem Plan. Leider hatte ich aber übersehen, dass die noch gesperrt ist. Immerhin wurde das schon in Tschagguns angezeigt und nicht erst zig Kilometer weiter. Was tun? Pickerl für die Autobahn hatte ich nicht, konnte also nicht über die Autobahn nach Innsbruck weiter. Also über die Landstraße retour Richtung Bodensee.

1 Stunde später wieder in Feldkirch bei mittlerweile strömendem Regen die Burg und die Altstadt nach einem Automaten abgesucht und dann doch wieder zum Tierpark gefahren. Nochmals die 10 Minuten vom Parkplatz zum Park gelaufen und ein paar Sätze geprägt. Münzen hatte ich jetzt ja zur Genüge übrig.

Dann gings auf dem Heimweg mit Wolkenbruch im württembergischen Allgäu und Aquaplaning auf der Autobahn, um daheim dann festzustellen, dass den ganzen Samstag über relativ gutes Wetter gewesen wäre und kein einziger Regentropfen gefallen ist.

Fazit: 200 Autobahn-Kilometer und 175 Landstraßen-Kilometer / insgesamt über 5 Stunden Autofahrt für zusammen 2 Automaten

Kann mich also wohl auch bei den Süchtigen einreihen.
Zuletzt geändert von letitia am 05.04.2015, 19:50, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
letitia
Sammler
Sammler
 
Beiträge: 655
Bilder: 377
Registriert: 27.10.2010, 17:53
Mitglied Nr.: 504
Wohnort: Weißenhorn (Bayern)
Geschlecht: Weiblich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0


Zurück zu Prägungen Tourbericht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CC [Bot] und 0 Gäste