• Offizieller Supporter des "1. Deutschen Forum für Souvenir Prägungen / Medaillen"!
    memodaille.com - Der Online-Shop von euroscope!
    Hier sind Souvenir Prägungen / Medaillen von Euroscope erhältlich!

Betreutes Kurbeln..... ( Hasselfelde, Soltau)

Erlebnisse der User von ihrer Präge Tour!!

Moderatoren: Minishetty, Thomy72, 1954taxus

Betreutes Kurbeln..... ( Hasselfelde, Soltau)

Beitragvon Gundi » 06.05.2015, 18:00

Hattet ihr auch schon mal eine Kurbel-Betreung ?! ;-)
Achtung ist etwas lang geworden....

Aber von vorne....
Am Montag war ich in Hasselfelde....es ist zwar Montags nicht soviel los aber trotzdem schön....
Ein Gefühl hat mich auch in die Kinderspielhalle schauen lassen. Und was sehe ich da: den Automaten von Geoherst der zwei Motive kurbelt. Die Halle ist erst dieses Jahr eingeweiht und die Innenwand war wohl zu kahl......
Das Wetter war so schön sonnig und Thale nicht soweit weg. Also doch noch kurz hingefahren. Zwei Seilbahnen fahren hoch zu Hexentanzplatz und Rosstrappe. Oben angekommen sehe ich zwei geschlossene Buden.....(in der Automaten-Beschreibung steht wenn Buden zu dann Automaten weg) schade... aber vielleicht gibt es ja am Harzeum ( Museum) was neues oder beim Bergtheater....Beides zu...schade.... aber vielleicht am Tierpark.....Tja und plötzlich stehe ich auf dem Hexentanzplatz und sehe ganz viele Buden... von der Seilbahn zeigt kein Schild dorthin.... die eine Bude ist ( um 15.30 Uhr ) am zusammenräumen und direkt davor steht ein Automat !!!!! Jetzt aber schnell....
Die anderen 3 finde ich auch.... ab zur Seilbahn, runter und den nächsten Berg rauf. Einmal am Automaten vorbeigelaufen....und der Souveniershop hat leider auch zu. Dort hätte es Armbäder und die Anhänger aus Silikon gegeben wo die Coins reingeschoben werden können. Hätte sie gerne mal in Natura gesehen. Aber auch so habe ich eigentlich genug Ideen für Schmuckstücke....
Dann wieder den Berg runter....Nichts für Menschen mit Höhenangst....
Nächste Überlegung....es gibt da ja noch einen Automaten in Thale bei dem Gasthaus. Steht aussen, immer erreichbar. Navi an, dreimal um die Ecke. Rest muß man zu Fuss laufen.... Und ich komme wieder an der einen Seilbahn vorbei.... hätte also auch direkt loslaufen können.... Direkt am Fluß Bode lang...ein toller Weg bis zum Gasthaus...war ein klasse Abschluss.......

Dienstag Morgen dann nach Soltau. Das Wetter eher schlecht....aber falls es regnet steht der Automat ja trocken in der Spielhalle. Noch Holzkeile eingepackt damit mir der Automat nicht wegrollt und los.
In der Spielhalle. Der eine Automat ist immer noch kaputt und der andere weg !!!!!!! Ich glaub es nicht.... Nachgefragt bei der Aufsicht: seit heute morgen draussen....Wo ??? keine Ahnung.... Im Colossos-Shop nachgefragt. Keine Ahnung. Letztes Jahr waren sie hier aussen am Shop. Aber die sind abgebaut und kommen auch nicht wieder.....die selbe Auskunft bekam ich ja auch im April wo ich sie dann traurig in einer Ecke fand. Nun wußte ich aber sie sind wieder da..... Endlich gefunden und losgekurbelt... es beginnt zu regnen und das kleine Dach über dem Automaten hält wegen dem Wind nichts ab...Ich bin bis auf die Knochen durch..leider haben auch einige Münzen Feuchtigkeit abbekommen.... Plötzlich taucht der Pächter/ Besitzer der Spielhalle/ Automaten auf (trägt kein Park-Dress wie die anderen Angestellten).
Er würde sich jetzt kümmern....könnte aber ein zwei Stunden dauern. Egal ich habe etwas Zeit und viel zu kurbeln.......(Niemand hatte ihm seit Freitag Bescheid gesagt. Er war der Meinung beide sind ok und er wollte beide an einen neuen Standort bringen an dem Morgen.
Ein 1Cent Stk. hatte sich verklemmt. So er würde dann wieder funktionieren....Wenn noch irgendwas wäre würde er um 13 Uhr in der Games-Halle sein um die Aufsicht abzulösen.... Nach der 7 Kurbelung war Schluss...ich also bis 13 Uhr gewartet.... Und dann hatte ich "das betreute Kurbeln" .
Automat aufgeschlossen, er hielt ihn dann mit fest ( er steht auch auf Rollen ) und ich habe gekurbelt....
Wenn ich den Schlitten doch etwas zu schnell reingeschoben habe hatt er gleich eingreifen können...Die Kurbel hakte etwas, besonders an einer Stelle, er hielt denAutomaten noch fester... Als wir fertig waren war die Pause der Angestellten zu Ende. Er zeigte mir in dem Automaten ein Zahnrad an dem es hakt. Da brauchen sie wohl ein Ersatzteil. Jetzt soll der Automat wohl doch erstmal in der Halle bleiben weil er Problem macht. Na ja lassen wir uns überaschen...eine neue Walze könnte es auch mal sein....die Prägungen sind nicht wirklich tief.... War ein fast netter Tag.....Dann die Entscheidung über Land zurück fahren oder doch Autobahn...die eine Baustelle ist weg und bis zu der Abfahrt wo die zweite Baustelle anfängt sollte ich gut kommen...und dann weiter über Land..... und dann steht plötzlich alles....Wieso... Keine Baustelle, oder ????
Nein eine Vollsperrung der Autobahn wegen Unfall.... nach dem Regen am Vormittag wurde es ein toller sonniger Tag auf der Autobahn.... da Umleitung auch überlastet und der Truppenübungsplatz keine Durchfahrt erlaubt die Auffahrt wieder rauf, zurück nach Soltau und über Landstrasse nach Hause....
Wenn einer eine Kurbeltour macht dann kann er was erzählen....
Werde jetzt alles was ich erkurbelt habe sortierten, alle anschreiben und hoffen nie wieder einen neuen Automaten zu Besuchen ;-)

Gruß Gudrun
Sammele überwiegend Selbstgekurbelte, von lieben Menschen Mitgebrachte, von Orten an denen ich war bevor ich ernsthaft gesammelt habe und die ich im Laufe meines Lebens verlegt bzw. verloren habe.
Benutzeravatar
Gundi
Anfänger
Anfänger
 
Themenstarter
Beiträge: 58
Registriert: 31.08.2014, 20:51
Mitglied Nr.: 2087
Wohnort: Hannover
Geschlecht: Weiblich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Re: Betreutes Kurbeln..... ( Hasselfelde, Soltau)

Beitragvon ardnaxela1978 » 07.05.2015, 09:27

Hallo Gudrun,

ich musste grinsen, als ich deinen Bericht gelesen habe.

Ich glaube, so -oder so ähnlich- ist es jedem von uns schon ergangen zwinker2:

Noch besser kommt es, wenn man etliche Schaulustige um sich herum hat, die nicht verstehen können, warum man so viel Geld ausgibt. Oder die, die dann auf einmal unbedingt auch so eine Münze haben wollen und einen im Kurbelwahn unterbrechen. Und auch nicht zu vergessen: diejenigen, die sich die Münzen angucken wollen und schon mit den Fingern im Ausgabeschacht rum grabschen amaul:
Viele liebe Grüße
Alex wink:


Tauschliste

Suchliste
Benutzeravatar
ardnaxela1978
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 451
Bilder: 26
Registriert: 05.09.2009, 15:47
Mitglied Nr.: 251
Wohnort: 41334 Nettetal
Geschlecht: Weiblich
Anzahl Prägungen: 0


Zurück zu Prägungen Tourbericht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CC [Bot] und 0 Gäste