• Offizieller Supporter des "1. Deutschen Forum für Souvenir Prägungen / Medaillen"!
    memodaille.com - Der Online-Shop von euroscope!
    Hier sind Souvenir Prägungen / Medaillen von Euroscope erhältlich!

spontaner Ostsee-Trip

Erlebnisse der User von ihrer Präge Tour!!

Moderatoren: Minishetty, Thomy72, 1954taxus

spontaner Ostsee-Trip

Beitragvon sammler-zero » 10.06.2013, 09:22

Da ich ja ein sehr spontaner Mensch bin, das Forumtreffen greifbar nahe rückt und unsre Kleine das Wochenende bei ihren Großeltern verbracht hat, habe ich am Donnerstag beschlossen gehabt mit meinem Sohn die Ostseeküste abzuklappern. Mit dem Treffen als Hintergedanken war mein Sohn einverstanden, obwohl ich ihn vorgewarnt habe, das wir "nur" von Präger zu Präger fahren. Zwischendurch hatte er es allerdings das ein oder andere Mal stark bereut und blieb trotzend im Auto sitzen. pfeif:
Also sind wir Freitag Nachmittag los zu unserem Ferienhäuschen an der Ostsee. Nach einem längeren Stau in Höhe der Elbe und ihren momentan extremen Ausmaßen, waren wir abends halb 10 da. Samstag früh dreiviertel 8 ging die Fahrt los mit dem Startziel Bad Malente. Nach und nach haben wir Präger für Präger aufgesucht und einigen Menschen beim Prägen geholfen. So waren wir in Schleswig-Holstein in Bad Melente, Nessendorf, Hohwacht, Weissenhäuser Strand, Heiligenhafen, Burgstaaken, Dahme, Kellenhusen, Grömitz, Neustadt in Holstein, Sieksdorf, Timmendorfer Strand, Niendorf, Travemünde. freu:
In Sierksdorf habe ich den Präger allerdings nicht gefunden, zumindest nicht am DLRG-Häusschen an der einen Straßenecke und am Haus des Gastes. Ich habe nicht weiter danach gesucht, da die Stimmung dort gerade auf dem Tiefpunkt lag. skeptisch: In Niendorf hat dann 'ne Currywurst mit Pommes wieder für bessere Laune meines Begleiters gesorgt. freu:
Am Vogelpark dort hatten wir richtig Glück gehabt, denn die Mitarbeiter wollten kurz nach 19 Uhr gerade zuschließen, obwohl laut Webseite bis 20 Uhr geöffnet ist. Wir durften dann noch kurz zum Präger und der Mitarbeiter erklärte uns, dass der Park eher geschlossen wird, wenn 19 Uhr keine Besucher mehr da sind.
Warnsdorf und das Sea Life in Timmendorfer Strand haben wir dann gleich ausgelassen, da diese bereits geschlossen hatten, als wir dort vorbei sind. xd:
Mit der Fähre ging es dann in Travemünde wieder Richtung Meck-Pom. und nach Boltenhagenzum Kurhaus. Der Schmetterlingspark in Klütz und Boltenhagen A2 waren abends um 9 leider nicht mehr zugänglich und daher haben wir dort gar nicht erst gehalten. Wismar Tierpark und Schwerin Zoo waren ebenfalls geschlossen, so dass wir gleich zum Fernsehturm in Schwerin sind. Leider waren wir erst 22:15 Uhr dort, nur um zu erfahren, dass ein "Aufstieg" nur bis eine Stunde vor Schließung (Samstags 23:00 Uhr!) möglich ist. Da die Mitarbeiter nicht die freundlichsten waren, ließen Sie auch überhaupt nicht mit sich reden und haben vor unserer Nase die Tür abgeschlossen.
Gegen dreiviertel 12 waren wir dann "zu Hause" und hatten uns 'ne Mütze Schlaf reglich verdient.
Sonntag früh haben wir dann wieder unser Zeug zusammengepackt und sind Richtung Warnemünde. Dort haben wir auf Anhieb den neuen Präger gefunden, der schon vor Öffnung der Eisdiele draußen neben dem Fotoautomaten stand. Dann waren wir noch kurz an der Promenade und an den beiden elektrischen Prägern, wo leider einer nicht ging. :Nein2:
Weiter ging es dann nach Heiligendamm und Rerik, jeweils zu den neuen Prägern. Da unser 5 Cent Vorrat zu Ende ging, haben wir Bad Doberan und Kühlungsborn gar nicht erst angefahren. xd:
In Rerik hieß es dann ein letztes Mal suchen, da es dort mehrer Eisdielen gibt. An der ersten konnte man uns gar nicht weiter helfen, der Besitzer konnte mit meinem Anliegen gar nix anfangen. Aber am Hafen an der Eisdiele ist der Präger definitiv besser aufgehoben, da dort auch die meisten Touristen sind. :nicken: Nach einem kurzen Ausblick vom dortigen Aussichtsturm hieß es dann wieder Abschied nehmen von der Ostsee und wir sind nach Hause gefahren. Benjamin hat dann im Auto erst mal die Strapazen der letzten Tage weggeschlafen.

Insgesamt haben wir an 23 Prägern in Schleswig-Holstein und an 6 Prägern in Meck-Pomm gekurbelt. green:
Aber nur, weil wir auf der Rückfahrt keine 5er mehr hatten. heul:
Liebe Grüße Katja

AR: Tauschliste sammler-zero AL:
AR: Suchliste AL:
Benutzeravatar
sammler-zero
Supporter
Supporter
 
Themenstarter
Beiträge: 458
Bilder: 902
Registriert: 05.07.2011, 08:17
Mitglied Nr.: 654
Wohnort: Lützen
Geschlecht: Weiblich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Re: spontaner Ostsee-Trip

Beitragvon Holk67 » 10.06.2013, 10:52

DU bist noch WAHNSINNIGER als wir pfeif:

Großen Respekt an Benjamin 2daumen: da unsere Tochter nach unseren ersten Mega-Touren 2011 streikt und Ihre Eltern lieber alleine losziehen lässt zwinker2:

Freuen uns schon aufs Wiedersehen wink:

Liebe Grüße
Holk67
Nur per E-mail aktiv mit bitte um Geduld
AR: Tauschliste
AR: Suchliste
AR: Homepage
Benutzeravatar
Holk67
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 654
Registriert: 30.07.2011, 15:06
Mitglied Nr.: 680
Geschlecht: Keine Angabe
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Re: spontaner Ostsee-Trip

Beitragvon sammler-zero » 10.06.2013, 11:00

Holk67 hat geschrieben:DU bist noch WAHNSINNIGER als wir pfeif:

Großen Respekt an Benjamin 2daumen: da unsere Tochter nach unseren ersten Mega-Touren 2011 streikt und Ihre Eltern lieber alleine losziehen lässt zwinker2:

Freuen uns schon aufs Wiedersehen wink:

Liebe Grüße
Holk67


Das hat mein Mann auch gesagt, als ich ihm mein Vorhaben mitteilte. Er ist lieber allein zu Hause geblieben.

Benjamin war zwischenzeitlich so weit, dass ich ihn zum Bahnhof bringen sollte und er alleine nach Hause fahren wollte. Aber da muss man ihn einfach in Ruhe wieder "runterkommen" lassen und mit 'nem Eis oder 'ner Currywurst wieder aufmuntern, wenn er wieder ansprechbar ist. pfeif:

Freuen uns auch schon auf Gelnhausen. freu:
Liebe Grüße Katja

AR: Tauschliste sammler-zero AL:
AR: Suchliste AL:
Benutzeravatar
sammler-zero
Supporter
Supporter
 
Themenstarter
Beiträge: 458
Bilder: 902
Registriert: 05.07.2011, 08:17
Mitglied Nr.: 654
Wohnort: Lützen
Geschlecht: Weiblich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Re: spontaner Ostsee-Trip

Beitragvon mcMartin. » 10.06.2013, 14:02

Wow, schöne Tour. zwinker2:
Bei uns ist es immer so, dass ich der jüngere bin & meine Eltern immer mitzerren muss. mauer: green:
Benutzeravatar
mcMartin.
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 444
Bilder: 369
Registriert: 02.12.2012, 18:05
Mitglied Nr.: 1055
Wohnort: Barsinghausen
Geschlecht: Männlich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 4500

Re: spontaner Ostsee-Trip

Beitragvon sammler-zero » 10.06.2013, 14:40

mcMartin. hat geschrieben:Wow, schöne Tour. zwinker2:
Bei uns ist es immer so, dass ich der jüngere bin & meine Eltern immer mitzerren muss. mauer: green:


Das stelle ich mir wesentlich schwieriger vor. pfeif:

Wir haben das auch ausgenutzt, dass meine Tochter nicht da war. Mit ihr hätte ich das nicht so durchziehen können.
Liebe Grüße Katja

AR: Tauschliste sammler-zero AL:
AR: Suchliste AL:
Benutzeravatar
sammler-zero
Supporter
Supporter
 
Themenstarter
Beiträge: 458
Bilder: 902
Registriert: 05.07.2011, 08:17
Mitglied Nr.: 654
Wohnort: Lützen
Geschlecht: Weiblich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Re: spontaner Ostsee-Trip

Beitragvon micha » 10.06.2013, 17:29

WOW - kaum zu Glauben - Respekt
Benutzeravatar
micha
Entdecker
Entdecker
 
Beiträge: 147
Registriert: 12.02.2011, 20:28
Mitglied Nr.: 570
Wohnort: Erfurt
Geschlecht: Männlich
Anzahl Prägungen: 0


Zurück zu Prägungen Tourbericht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CC [Bot] und 0 Gäste