• Offizieller Supporter des "1. Deutschen Forum für Souvenir Prägungen / Medaillen"!
    memodaille.com - Der Online-Shop von euroscope!
    Hier sind Souvenir Prägungen / Medaillen von Euroscope erhältlich!

Welcher Name gefällt euch für die EC´s am besten

Inquiries

Moderatoren: Minishetty, Thomy72, 1954taxus

Welcher Name passt euch am besten?

elongated Coin
20
17%
Souvenirmünze
27
23%
Souvenirprägung
23
20%
Andenkenprägung
2
2%
Quetschmünze
11
9%
Quetscher
1
1%
Quetschis
22
19%
andere
10
9%
 
Abstimmungen insgesamt : 116

Beitragvon tourist » 11.12.2008, 16:47

ich hab "anders" gestimmt, weil ich kenn diese Münzen nur als
"strechted pennies".. deshalb hab ich auch lang gebraucht gleichgesinnte zu finden... aber jetzt bin ich ja hier... yuhuuu!
Benutzeravatar
tourist
Jungspund
Jungspund
 
Beiträge: 5
Registriert: 30.11.2008, 15:11
Mitglied Nr.: 130
Geschlecht: Männlich
Landesflagge:
Belgien
Anzahl Prägungen: 0

Re: Namensgebung

Beitragvon curly_de » 03.06.2009, 07:54

Vanessa hat geschrieben:Wenn ich von 'ihnen' rede, um anderen Leuten davon zu erzählen, sage ich immer SOUVENIRMÜNZEN...
Da verstehen die meisten gleich, was ich meine...
Vanessa


Haben Sie Quetschmünzen, Quetschies ... hääää waaaa ???!!! lolwech

Also, ich ziehe immer ein Exemplar aus der Geldbörse und frage "Haben Sie einen Automaten irgendwo in der Nähe?"
Nicht lang' schnacken, Kopp in Nacken prost:
Benutzeravatar
curly_de
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 277
Bilder: 17
Registriert: 04.08.2008, 17:08
Mitglied Nr.: 82
Geschlecht: Keine Angabe
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Beitragvon Marienkäfer » 03.06.2009, 14:51

Ich habe schon das Gefühl, dass mit Souvenierprägungen mittlerweile die Leute etwas anfangen können. Oder sagen wir es werden mehr. Deshalb nutze ich in der "Öffentlichkeit" diesen Begriff.
Bei uns in der Familie hat sich allerdings der Name "Plattdrückdinger" durchgesetzt. Anfangs wußte ich nämlich gar nicht wie die heißen. Und da ich hauptsächlich an manuellen Automaten gezogen habe, gehen wir auf Drehtour. lachen2:
Benutzeravatar
Marienkäfer
Sammler
Sammler
 
Beiträge: 809
Bilder: 2
Registriert: 28.02.2009, 23:13
Mitglied Nr.: 150
Wohnort: Köln
Geschlecht: Weiblich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Beitragvon Black Devil 666 » 22.08.2009, 17:20

Ich sage zu den Dingern einfach Prägemünze. zwinker2:

Ganz nebenbei:
Heute, am 03.09.09 kam gerade auf Galileo (PRO7) etwas über Souveniermünzen im Fernsehen. Gezeigt wurde eine Prägung aus Frankfurt/Main
Zuletzt geändert von Black Devil 666 am 03.09.2009, 20:08, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Black Devil 666
Jungspund
Jungspund
 
Beiträge: 44
Bilder: 1
Registriert: 11.03.2009, 20:38
Mitglied Nr.: 153
Wohnort: Freital / Sachsen
Geschlecht: Männlich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Beitragvon Norbert » 22.10.2009, 20:50

[font=Comic Sans MS]Ich bin für "elongated Coin". Bis vor kurzem wusste ich gar nicht, wie die Teile heißen. Die anderen Bezeichnungen finde ich etwas hochgestochen, bzw. zu kindlich.[/font]
Zuletzt geändert von Norbert am 22.10.2009, 20:51, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Norbert
VIP
VIP
 
Beiträge: 434
Bilder: 16
Registriert: 09.10.2009, 18:08
Mitglied Nr.: 271
Wohnort: Flensburg
Geschlecht: Männlich
Landesflagge:
Japan
Anzahl Prägungen: 0

Beitragvon Echo » 30.10.2009, 17:13

Ich bevorzuge Souvenirprägungen zu sagen. Meistens der einfachheit halber nenne ich sie einfach nur Prägungen. Prägemünze würde mir aber auch gefallen...

Echo grüßt seine Freunde wink:
Benutzeravatar
Echo
Sammler
Sammler
 
Beiträge: 519
Bilder: 18
Registriert: 27.08.2009, 10:23
Mitglied Nr.: 239
Wohnort: Köln
Geschlecht: Männlich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Beitragvon Mayia » 30.10.2009, 17:33

ich sag' immer "Prägemünze" oder so, aber eigentlich ist mir das egal!
Benutzeravatar
Mayia
Jungspund
Jungspund
 
Beiträge: 41
Registriert: 08.10.2008, 20:36
Mitglied Nr.: 110
Wohnort: Bochum
Geschlecht: Weiblich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 29

Beitragvon Alula » 01.11.2009, 08:14

Also bei uns in der Familie heißen die Dinger Kurbelmünzen und die Geräte Münzkurbler oder Kurbelautomaten. Ich gebe zu, das wäre ein ausgesprochen blöder offizieller Name aber ich wollt´s hald mal erwähnen, der Vollständigkeit halber. :-)
Benutzeravatar
Alula
Jungspund
Jungspund
 
Beiträge: 9
Bilder: 1
Registriert: 15.06.2009, 16:17
Mitglied Nr.: 189
Geschlecht: Keine Angabe
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Beitragvon Achuel » 03.11.2009, 18:56

Ich finde elongated coins hört sich so hochgestochen an!
Wenn ich das jemanden erklären muss lacht der mich ja aus!
lolwech
Meine Tauschliste! !!!!!: Meine Suchliste!
Macht doch was ich will!
Benutzeravatar
Achuel
Sammler
Sammler
 
Beiträge: 500
Bilder: 162
Registriert: 23.06.2008, 15:01
Mitglied Nr.: 62
Wohnort: Bremen
Geschlecht: Männlich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 4091

Beitragvon lúthien » 30.03.2010, 12:52

Elongated Coin mag ich auch nicht, ich muss dabei immer an die deutsche Übersetzung denken, "verlängerte Münze" ist wirklich bekloppt happy:. Und warum sollte ich dafür einen englischen Namen verwenden, wenn es auch ein "normales" deutsches Wort gibt?

Für mich sind das Souvenirmünzen, weil es mir beim Sammeln eben um das Souvenir geht und meiner Meinung nach ist es auch nach dem Prägen immer noch eine Münze, eine platt gewalzte halt green:.

Ich frage in meinen Emails immer nach "Prägeautomaten für Souvenirmünzen" und wenn die darunter dann zum Beispiel vorgeprägte Münzen verstehen, ist mir das auch recht, die nehme ich auch gerne lachen2:.

Mein Freund und ich reden gerne von "Kurbeldingern", da weiß auch jeder gleich, was der andere meint.
Zuletzt geändert von lúthien am 30.03.2010, 12:57, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
lúthien
Eroberer
Eroberer
 
Beiträge: 324
Bilder: 11
Registriert: 27.02.2010, 02:58
Mitglied Nr.: 312
Geschlecht: Weiblich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Beitragvon Homer » 06.11.2010, 23:12

Also ich nenne sie immer Prägemünze!
Benutzeravatar
Homer
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 91
Registriert: 05.10.2010, 13:55
Mitglied Nr.: 485
Wohnort: Marktredwitz
Geschlecht: Männlich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 358

Beitragvon Kanini » 07.11.2010, 13:38

lúthien hat geschrieben:Elongated Coin mag ich auch nicht, ich muss dabei immer an die deutsche Übersetzung denken, "verlängerte Münze" ist wirklich bekloppt happy:. Und warum sollte ich dafür einen englischen Namen verwenden, wenn es auch ein "normales" deutsches Wort gibt?

Für mich sind das Souvenirmünzen, weil es mir beim Sammeln eben um das Souvenir geht und meiner Meinung nach ist es auch nach dem Prägen immer noch eine Münze, eine platt gewalzte halt green:.


Das seh ich genauso. freu:
LG Kanini
__________________________________________
meine Doppelten:
[url=http://elongated-coin.de/phpBB2/viewtopic.php?t=4912]
www.krimikiosk.de
<a><img></a>
Benutzeravatar
Kanini
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 87
Registriert: 17.10.2010, 18:00
Mitglied Nr.: 495
Wohnort: Dresden
Geschlecht: Weiblich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 49

::

Beitragvon claudialuisi » 09.08.2011, 19:32

SOUVENIRMÜNZEN :nicken:
Benutzeravatar
claudialuisi
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 91
Registriert: 22.07.2011, 10:02
Mitglied Nr.: 667
Wohnort: Stubenberg am See
Geschlecht: Weiblich
Landesflagge:
Austria
Anzahl Prägungen: 429

Beitragvon Kayleigh » 09.08.2011, 19:39

Wenn ich unterwegs bin und suche Automaten und muss fragen sag ich auch immer Souvenierprägung.
In meiner Familie hat sich allerdings eher Quetschis durch gesetzt. Damit können sogar meine Eltern was mit anfangen.
Aber am meisten sage ich einfach Coins.
Jeder der mich kennt, weiss was ich mit Coins meine. Und wer es nicht versteht, dem kann ich es immer noch erklären. zwinker2:
Insanis vagantes sumus
Wir sind umherziehende Irre!

I try to find a crazy man with a blue box!

Meine Tauschliste: viewtopic.php?f=17&t=5680
Meine Suchliste: viewtopic.php?f=99&t=7636
Benutzeravatar
Kayleigh
Entdecker
Entdecker
 
Beiträge: 244
Registriert: 10.06.2011, 09:08
Mitglied Nr.: 637
Wohnort: Bad Dürkheim
Geschlecht: Weiblich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 1324

Beitragvon claudialuisi » 09.08.2011, 19:42

Kayleigh hat geschrieben:Wenn ich unterwegs bin und suche Automaten und muss fragen sag ich auch immer Souvenierprägung.
In meiner Familie hat sich allerdings eher Quetschis durch gesetzt. Damit können sogar meine Eltern was mit anfangen.
Aber am meisten sage ich einfach Coins.
Jeder der mich kennt, weiss was ich mit Coins meine. Und wer es nicht versteht, dem kann ich es immer noch erklären. zwinker2:
gbei: zwinker2:
Benutzeravatar
claudialuisi
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 91
Registriert: 22.07.2011, 10:02
Mitglied Nr.: 667
Wohnort: Stubenberg am See
Geschlecht: Weiblich
Landesflagge:
Austria
Anzahl Prägungen: 429

VorherigeNächste

Zurück zu Umfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CC [Bot] und 0 Gäste