• Offizieller Supporter des "1. Deutschen Forum für Souvenir Prägungen / Medaillen"!
    memodaille.com - Der Online-Shop von euroscope!
    Hier sind Souvenir Prägungen / Medaillen von Euroscope erhältlich!

Alternativen zur Abendgestaltung

30.03. - 01.04.2012 in Bispingen

Moderatoren: Minishetty, IncredibleMC, 1954taxus

Forumsregeln
Die Mitgliedschaft "Co Organisator" endet am ersten Tag nach dem jeweils betreuten "Forum-Treffen" und das Mitglied wird vom Gruppenleiter wieder zurück gestuft bzw. aus der Gruppe entfernt.

Beitragvon paethi97 » 09.03.2012, 16:39

wickivier hat geschrieben:... Auch mein alternativer Vorschlag hat unter den Teilnehmern nicht so den Anklang gefunden.
Von 22 Premiumteilnehmer (Partner und Begleiter nicht gerechnet) waren 7 Teilnehmer für diese Variante.
Das ist ja nicht berauschend...


Bislang habe ich mich noch nicht dazu geäußert, was aber nicht heißen soll, dass ich dagegen bin.

Achuel hat geschrieben:Also ich mache alles mit.


dito: :nicken:
Irgendwie geht´s immer ...

Tauschliste

Suchliste
Benutzeravatar
paethi97
Galerie Moderator
Galerie Moderator
 
Beiträge: 628
Bilder: 469
Registriert: 12.10.2009, 17:12
Mitglied Nr.: 273
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: Keine Angabe
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Beitragvon Achuel » 09.03.2012, 17:21

paethi97 hat geschrieben:
wickivier hat geschrieben:[color=#0 000BF]... Auch mein alternativer Vorschlag hat unter den Teilnehmern nicht so den Anklang gefunden.
Von 22 Premiumteilnehmer (Partner und Begleiter nicht gerechnet) waren 7 Teilnehmer für diese Variante.
Das ist ja nicht berauschend...
[/color]


Bislang habe ich mich noch nicht dazu geäußert, was aber nicht heißen soll, dass ich dagegen bin.

Achuel hat geschrieben:Also ich mache alles mit.


dito: :nicken:
Meine Tauschliste! !!!!!: Meine Suchliste!
Macht doch was ich will!
Benutzeravatar
Achuel
Eroberer
Eroberer
 
Beiträge: 290
Bilder: 162
Registriert: 23.06.2008, 15:01
Mitglied Nr.: 62
Wohnort: Bremen
Geschlecht: Männlich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 5321

Beitragvon IncredibleMC » 09.03.2012, 19:23

wickivier hat geschrieben:Im Gegensatz zum Vorjahr ist leider noch immer nicht der Ablaufplan klar.

Irgendwie wundert mich das nicht, da es letztes Jahr keinen Ablauf gab außer Prägen und danach was unternehmen...
Ich kann mich in diesem Zusammenhang an keinen gesponserten Besuch einer Sehenswüdigkeit erinnern.

wickivier hat geschrieben:IMC redet mit Engelszungen auf den Chef von Iserhatsche und Kastellan ein,aber die denken im Moment überhaupt nicht daran,sich zu einer Entscheidung durchzuringen.

Das stimmt nur insofern, als das ich immer nur Kastellan in die Finger kriege - den klopfe ich aber fast täglich weich. Der wünscht sicherlich schon, er hätte nie den Fehler gemacht und mir seine Handynummer gegeben.

wickivier hat geschrieben:Thomy72 sollte/wollte eine/mehrer Prägetouren zusammenstellen.
Auch hier hört man nichts.

Okay - man könnte die Prägetouren veröffentlichen, ohne die neuen Automaten in der Region darin zu erwähnen... Das wäre doch aber wenig sinnvoll, oder?

wickivier hat geschrieben:Ich wollte mich zur Entlastung von IMC ein bißchen in die Planung einbringen und helfen - aber das wird augenscheinlich nicht gewünscht. heul:

Wer schreibt, dass die Abnahme von Arbeit nicht erwünscht ist? Wer hat denn geschrieben, dass du vorab schonmal gerne eine unverbindliche Buchung machen kannst.

wickivier hat geschrieben:Auch mein alternativer Vorschlag hat unter den Teilnehmern nicht so den Anklang gefunden.
Von 22 Premiumteilnehmer (Partner und Begleiter nicht gerechnet) waren 7 Teilnehmer für diese Variante.
Das ist ja nicht berauschend.

Welchen Vorschlag meinst du denn?

wickivier hat geschrieben:Nichtsdestotrotz habe ich erreichen können,dass der Raum im Heidehof
für uns bis zum 20.März 2012 reserviert bleibt.Dann muß spätestens eine Zu-oder Absage erfolgen.

Gute Arbeit!

wickivier hat geschrieben:Ferner konnte ich absprechen,dass die 4 Aufsteller dort auch ihre Automaten aufstellen können und dürfen.
Da ab 17:00 Uhr geöffnet ist,sollte das zum Tauschen und kurbeln sicher ausreichen.

Das stellt die Aufsteller aber vor das Problem, dass die dann entweder right in time anliefern müßten, oder direkt aufbauen, wenn wir da sind... Würde sicherlich irgendwie hinhauen.

wickivier hat geschrieben:Das einzige negative an dieser Lösung ist,dass wir keinen kostenlosen Rundgang und Führung durch Iserhatsche bekommen.
Aber damit kann ich leben.

Du und einige andere sicherlich. Einige kommen aber mit Anhang - da wird es dann doch ziemlich einseitig, wenn man außer Coins kein Programm hat... Andere (die sich schon bei mir beschwerrt haben) möchten gerne die Coins von Iserhatsche kostenlos prägen...

wickivier hat geschrieben:Glück auf !
wickivier

Ja - Glück können wir echt gebrauchen.

Denn:
fritze01 hat geschrieben:Ich denke auch Wickivier´s Vorschlag ist für alle der beste. Hier kann jeder Essen und Trinken was er will. Ohne Zwang!

Auch für Kurzentschlossene die aufgrund Arbeit, Studium usw. nicht wirklich planen können!

Nur die Frage ob Iserhatsche da dann mitmacht (kostenlose Führung und Prägeraufstellung).

Weil es Sich ja dann nicht mehr lohnt!!!

~ 40 Leute a 25€ = 1000 € (da hätten Sie wirtschaftliche Planungssicherheit und da lohnt sich der Einsatz von Personal)


Und ich möchte die kostenlose Führung und den Gratis-Eintritt für alle, die Iserhtasche nicht kennen, gerne retten.

Also bitte - lasst mich wenigstens noch das Okay von Kastellan einholen!

Ich möchte keinen vor den Kopf stoßen - à la "wir greifen uns die Rosinen" und schaffen vollendete Tatsachen.

Danke für das (manchmal auch mangelnde) Vertrauen!
!!! ACHTUNG - NEUE ADRESSE !!!
Suchliste
Tauschliste

Bild
Benutzeravatar
IncredibleMC
Moderator
Moderator
 
Themenstarter
Beiträge: 1709
Bilder: 100
Registriert: 03.05.2009, 17:34
Mitglied Nr.: 173
Wohnort: Munderloh
Geschlecht: Keine Angabe
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Beitragvon Marienkäfer » 09.03.2012, 20:22

Ich habe bis jetzt auch nicht geantwortet, weil ich keinen vor den Kopf schlagen wollte. Ich weiß nicht wieviel Arbeit Thomas, Thomy und Kastelan sich schon gemacht haben, aber ich gehe davon aus, dass es schon einige Stunden waren. Deshalb schon einmal vielen Dank. Wickiviers Vorschlag finde ich auch sehr ansprechend, weil dann ohne Probleme mein Mann und meine Söhne zum Essen kurz zu uns stoßen könnten und wenn sie die Nase voll haben, sich mit meiner Tochter verziehen könnten. Vielleicht wäre eine Führung wenigstens zu reduzierten Preisen trotzdem möglich. Allein wenn man bedenkt, dass bestimmt einige Euros im Automaten landen.

Thomas, ich glaube, dass Du schon das Beste für uns raus holst und deshalb halte ich mich bei den Diskusionen eher zurück.
Benutzeravatar
Marienkäfer
Sammler
Sammler
 
Beiträge: 673
Bilder: 2
Registriert: 28.02.2009, 23:13
Mitglied Nr.: 150
Wohnort: Köln
Geschlecht: Weiblich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Beitragvon Die Quetscher » 09.03.2012, 22:13

Wir wollten uns auch nicht in die Diskussion einmischen, da wir bisher bei allen Varianten dabeigewesen wären. Die Idee von Wickivier finden wir ebenfalls super. Wir würden uns aber freuen, wenn es vorher mit der Führung in Iserhatsche klappt, da wir Iserhatsche nicht kennen und uns auch freuen würden die Münzen dort zu prägen. Wenn es nicht klappt, können wir aber auch damit leben.

Wir möchten uns auch bei denen bedanken die viel Mühe in die Planung stecken, um uns allen ein tolles Treffen mt vielen neuen Münzen zu ermöglichen.
Benutzeravatar
Die Quetscher
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 458
Registriert: 09.12.2010, 22:09
Mitglied Nr.: 540
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: Keine Angabe
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Beitragvon Touche06 » 10.03.2012, 17:14

Ich habe mich bislang ebenfalls nicht gemeldet, weil ich mich entschieden habe die Lösung anzunehmen die genommen wird.
Kurzfristig werde ich nur entscheiden ob ich an dem Abendprogramm alleine oder zu zweit teilnehmen werde.
Gruß
Touche06
Meine Suchliste:
Siehe hier
Meine doppelten:
Siehe hier
Bild SmiliePraeger:
Benutzeravatar
Touche06
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 974
Bilder: 429
Registriert: 26.05.2008, 10:08
Mitglied Nr.: 51
Wohnort: Zeil am Main
Geschlecht: Männlich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 2000

Beitragvon Car1 » 11.03.2012, 12:56

Ich verstehe etwas nicht ganz confused: .

Am 11. September 2011 waren mein Mann und ich auf Iserhatsche und haben da Kastellan persönlich getroffen.
Er hat uns eine ganz kurze Führung gegeben (dies weil es schon spät war) und wir durften kostenlos zum Präger (wie er auch im Forum geschrieben hat: http://elongated-coin.de/phpBB2/viewtopic.php?t=5631).

Kastellan hat uns damals gesagt, dass er und sein Chef unbedingt wollten dass das Forumstreffen 2012 bei ihnen auf Iserhatsche stattfinden würde.
Um dafür zu sorgen dass Norbert damit einverstanden sein würde, würden sie den Eintritt, eine Führung und ein Tauschraum kostenlos zur Verfügung stellen.
Wie ich aus den verschiedenen Posts verstehe, hat man himmelsteufelchen ungefähr dasselbe erzählt.

Erst später mußte entschieden werden wo das Abendprogramm ab 18:00 Uhr stattfinden sollte.
Wir konnten wählen zwischen die Jugendherberge, der Grillplatz oder Iserhatsche.
Die Mehrheit hat sich für Iserhatsche entschieden.
Jetzt müssen wir jedoch für das Abendprogramm 25,00 pro Person bezahlen und damit sind nicht alle einverstanden :Nein2: .
Wickivier hat dafür gesorgt, dass uns jetzt eine fantastische vierte Wahl zur Verfügung steht, nämlich das gratis Restaurant wo es billiges warmes Essen und keinen Verzehrszwang gibt hurra3 . Und es stellt sich heraus, dass fast alle dies eine gute Alternative finden.

Wieso können wir dann nicht das kostenlose Mittagsprogramm sowie von Kastellan und seinem Chef zugesagt durchführen und für das Abendprogramm zum Restaurant von wickivier fahren? !?!?!?

Dann haben wir also von:
15:00 - 16:30 Uhr die kostenlose Führung durch Iserhatsche
16:30 - 18:00 Uhr der kostenlose Tauschraum in Iserhatsche
ab 18:00 Uhr das Abendprogramm in dem von wickivier vorgeschlagenen Restaurant

Kastellan und sein Chef haben nie gesagt dass wir den kostenlosen Eintritt, die kostenlose Führung und den kostenlosen Raum núr bekommen werden wenn wir pro Person 25,00 bezahlen. Dies war ja nur für das Essen und Trinken gedacht denker: .
Ich nehme an, dass, wenn wir da dann nicht essen, wir den Rest (Eintritt, Führung, Raum), wie versprochen, ohne Probleme bekommen können confused: ?

Außer wenn Kastellan und sein Chef nie die Absicht gehabt haben die Führung, Eintritt und Raum kostenlos zur Verfügung zu stellen und es immer die Absicht gewesen ist Geld an unserem Forumstreffen zu verdienen scared: . Dann ist es ja eine ganz andere Sache… pfeif:
Benutzeravatar
Car1
VIP
VIP
 
Beiträge: 1124
Bilder: 1309
Registriert: 09.01.2009, 11:28
Mitglied Nr.: 135
Geschlecht: Keine Angabe
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 8505

Beitragvon IncredibleMC » 11.03.2012, 19:06

Car1 hat geschrieben:Dann haben wir also von:
15:00 - 16:30 Uhr die kostenlose Führung durch Iserhatsche
16:30 - 18:00 Uhr der kostenlose Tauschraum in Iserhatsche
ab 18:00 Uhr das Abendprogramm in dem von wickivier vorgeschlagenen Restaurant


Ohne jetzt dem Gespräch, was ich morgen mit Kastellan führen werde, vorgreifen zu wollen, dieses Programm wird es so wohl definitiv nicht geben...
!!! ACHTUNG - NEUE ADRESSE !!!
Suchliste
Tauschliste

Bild
Benutzeravatar
IncredibleMC
Moderator
Moderator
 
Themenstarter
Beiträge: 1709
Bilder: 100
Registriert: 03.05.2009, 17:34
Mitglied Nr.: 173
Wohnort: Munderloh
Geschlecht: Keine Angabe
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Beitragvon Kastellan » 11.03.2012, 19:08

Car1 hat geschrieben:Ich verstehe etwas nicht ganz confused: .

Am 11. September 2011 waren mein Mann und ich auf Iserhatsche und haben da Kastellan persönlich getroffen.
Er hat uns eine ganz kurze Führung gegeben (dies weil es schon spät war) und wir durften kostenlos zum Präger (wie er auch im Forum geschrieben hat: http://elongated-coin.de/phpBB2/viewtopic.php?t=5631).

Kastellan hat uns damals gesagt, dass er und sein Chef unbedingt wollten dass das Forumstreffen 2012 bei ihnen auf Iserhatsche stattfinden würde.
Um dafür zu sorgen dass Norbert damit einverstanden sein würde, würden sie den Eintritt, eine Führung und ein Tauschraum kostenlos zur Verfügung stellen.
Wie ich aus den verschiedenen Posts verstehe, hat man himmelsteufelchen ungefähr dasselbe erzählt.

Erst später mußte entschieden werden wo das Abendprogramm ab 18:00 Uhr stattfinden sollte.
Wir konnten wählen zwischen die Jugendherberge, der Grillplatz oder Iserhatsche.
Die Mehrheit hat sich für Iserhatsche entschieden.
Jetzt müssen wir jedoch für das Abendprogramm 25,00 pro Person bezahlen und damit sind nicht alle einverstanden :Nein2: .
Wickivier hat dafür gesorgt, dass uns jetzt eine fantastische vierte Wahl zur Verfügung steht, nämlich das gratis Restaurant wo es billiges warmes Essen und keinen Verzehrszwang gibt hurra3 . Und es stellt sich heraus, dass fast alle dies eine gute Alternative finden.

Wieso können wir dann nicht das kostenlose Mittagsprogramm sowie von Kastellan und seinem Chef zugesagt durchführen und für das Abendprogramm zum Restaurant von wickivier fahren? !?!?!?

Dann haben wir also von:
15:00 - 16:30 Uhr die kostenlose Führung durch Iserhatsche
16:30 - 18:00 Uhr der kostenlose Tauschraum in Iserhatsche
ab 18:00 Uhr das Abendprogramm in dem von wickivier vorgeschlagenen Restaurant

Kastellan und sein Chef haben nie gesagt dass wir den kostenlosen Eintritt, die kostenlose Führung und den kostenlosen Raum núr bekommen werden wenn wir pro Person 25,00 bezahlen. Dies war ja nur für das Essen und Trinken gedacht denker: .
Ich nehme an, dass, wenn wir da dann nicht essen, wir den Rest (Eintritt, Führung, Raum), wie versprochen, ohne Probleme bekommen können confused: ?

Außer wenn Kastellan und sein Chef nie die Absicht gehabt haben die Führung, Eintritt und Raum kostenlos zur Verfügung zu stellen und es immer die Absicht gewesen ist Geld an unserem Forumstreffen zu verdienen scared: . Dann ist es ja eine ganz andere Sache… pfeif:


Deine Aussage ist ja im großem und ganzen schon richtig, der Chef hatte zugesagt einen Raum zur Verfügung zu stellen und den Sammlern die Führung zu schenken. Bei dem Raum war ursprünglich die Arche angedacht, da diese für die Personenzahl aber längst nicht mehr ausreicht wurde aufs Cafe umgeschwenkt. Dazu nur mal als Denkanstoss dafür ist das Cafe für andere Besucher geschlossen. Zur Bedienung und Führung benötigt man natürlich Personal, ebenso wenn was gegessen wird und getrunken wird dann muss das auch eingekauft werden. Um allen einen möglichst guten Tag zu bieten haben wir uns alle reichlich die Köpfe heiß geredet und IMC hat sich mächtig ins zeug gelegt. Wir hatten eine angedachte Summe um die Kosten zu decken, IMC und ich haben sogar um Sponsoring gekämpft, es waren reichlich Personen bereit die Flat in kauf zu nehmen und dafür einen besonderen Tag zu haben, leider waren es zu viele die dieses aus teils verständlichen Gründen nicht wollten. Daran verdienen wollte keiner. Sage mir mal bitte einer wo ich ne Flat mit Buffet für 25,00 € bekomme, ohne Programm ohne irgendwas, nur Getränke und Essen. Sicherlich sind einige wirtschaftlich bewandert und wissen das 25,00 € Einahmen nicht gleich Gewinn sind.

Mir könnt Ihr meinetwegen alles vorwerfen, IMC hat gekämpft um das bestmögliche rauszuholen, allerdings hatte er unsere Vorgabe und 50 Personen die nicht unter einen Hut wollten, das Ergebnis ist ernüchternd, aber IMC hat sicher nen guten Job gemacht, er wollte exclusiv und inklusiv bieten und alle anderen wollten unbedingt an ihrem Standpunkt festhalten, vermutlich hat er sich wie Geißler bei S21 gefühlt. Also von mir ein großes Lob.
Benutzeravatar
Kastellan
Jungspund
Jungspund
 
Beiträge: 34
Bilder: 3
Registriert: 01.04.2011, 06:29
Mitglied Nr.: 598
Geschlecht: Männlich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 203

Beitragvon Minishetty » 11.03.2012, 19:16

Kastellan hat geschrieben:
Deine Aussage ist ja im großem und ganzen schon richtig, der Chef hatte zugesagt einen Raum zur Verfügung zu stellen und den Sammlern die Führung zu schenken. Bei dem Raum war ursprünglich die Arche angedacht, da diese für die Personenzahl aber längst nicht mehr ausreicht wurde aufs Cafe umgeschwenkt. Dazu nur mal als Denkanstoss dafür ist das Cafe für andere Besucher geschlossen. Zur Bedienung und Führung benötigt man natürlich Personal, ebenso wenn was gegessen wird und getrunken wird dann muss das auch eingekauft werden. Um allen einen möglichst guten Tag zu bieten haben wir uns alle reichlich die Köpfe heiß geredet und IMC hat sich mächtig ins zeug gelegt. Wir hatten eine angedachte Summe um die Kosten zu decken, IMC und ich haben sogar um Sponsoring gekämpft, es waren reichlich Personen bereit die Flat in kauf zu nehmen und dafür einen besonderen Tag zu haben, leider waren es zu viele die dieses aus teils verständlichen Gründen nicht wollten. Daran verdienen wollte keiner. Sage mir mal bitte einer wo ich ne Flat mit Buffet für 25,00 € bekomme, ohne Programm ohne irgendwas, nur Getränke und Essen. Sicherlich sind einige wirtschaftlich bewandert und wissen das 25,00 € Einahmen nicht gleich Gewinn sind.

Mir könnt Ihr meinetwegen alles vorwerfen, IMC hat gekämpft um das bestmögliche rauszuholen, allerdings hatte er unsere Vorgabe und 50 Personen die nicht unter einen Hut wollten, das Ergebnis ist ernüchternd, aber IMC hat sicher nen guten Job gemacht, er wollte exclusiv und inklusiv bieten und alle anderen wollten unbedingt an ihrem Standpunkt festhalten, vermutlich hat er sich wie Geißler bei S21 gefühlt. Also von mir ein großes Lob.



......und das heißt jetzt konkret was....? denker:

?:
Tauschliste / Suchliste


Die Summe aller Laster ist eine Konstante.

Bild
Benutzeravatar
Minishetty
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 2718
Bilder: 71
Registriert: 21.09.2009, 18:30
Mitglied Nr.: 266
Geschlecht: Weiblich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Beitragvon IncredibleMC » 11.03.2012, 19:21

Kastellan und ich sprechen da morgen nochmal drüber...
!!! ACHTUNG - NEUE ADRESSE !!!
Suchliste
Tauschliste

Bild
Benutzeravatar
IncredibleMC
Moderator
Moderator
 
Themenstarter
Beiträge: 1709
Bilder: 100
Registriert: 03.05.2009, 17:34
Mitglied Nr.: 173
Wohnort: Munderloh
Geschlecht: Keine Angabe
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Beitragvon Car1 » 11.03.2012, 20:01

Also wenn ich es gut verstanden habe, ist die kostenlose Führung kein Problem, die versorgt Kastellan ja selbst hat er gesagt.
Nur der Raum (das Cafe; Bedienung, für andere Besucher geschlossen, Essen und Trinken einkaufen usw. usw.) ist anscheinend jetzt noch ein Problem.

Dann ist es also kein einziges Problem wenn wir von 15:00 bis 16:30 Uhr die kostenlose Führung durch Iserhatsche haben und danach schon zu dem von wickivier vorgeschlagenen Restaurant fahren denker: .

Da können schließlich die Präger aufgestellt werden, kann die Tauschbörse stattfinden und können wir so lange bleiben wie wir wollen.
Das Restaurant hat ja erst ab 18:00 Uhr wieder geöffnet, aber auf ihrer Website steht:
"Für Gesellschaften ab 20 Personen stehen wir Ihnen auch gerne außerhalb der o.g. Öffnungszeiten zur Verfügung."
Es wird dann sicherlich kein Problem sein wenn die Automaten-Aufsteller da etwas früher hinfahren. Weil es ja auch ein Hotel ist, wird da sicher den ganzen Tag jemand anwesend sein.

Habe ich es so gut verstanden confused: ?
Benutzeravatar
Car1
VIP
VIP
 
Beiträge: 1124
Bilder: 1309
Registriert: 09.01.2009, 11:28
Mitglied Nr.: 135
Geschlecht: Keine Angabe
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 8505

Beitragvon IncredibleMC » 11.03.2012, 20:14

Ich fürchte, du hast da etwas nicht ganz so verstanden, wie es Kastellan gemeint hat.

Da die Refinanzierung der deutlich größeren Räumlichkeit (die auch notwendig ist), nun nicht mehr gewährleistet ist, wird der Raum wohl auch nicht gesperrt werden und daher auch keine Präger beheimaten.

Und da Kastellans Chef sich nun gegen unser Sammlertreffen entschieden hat, weiß ich nicht, in wieweit dieses Angebot mit dem kostenlosen "Besuch" noch steht.

Eins steht aber fest:

WIR HABEN EIN PROBLEM!
!!! ACHTUNG - NEUE ADRESSE !!!
Suchliste
Tauschliste

Bild
Benutzeravatar
IncredibleMC
Moderator
Moderator
 
Themenstarter
Beiträge: 1709
Bilder: 100
Registriert: 03.05.2009, 17:34
Mitglied Nr.: 173
Wohnort: Munderloh
Geschlecht: Keine Angabe
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Beitragvon Car1 » 11.03.2012, 20:43

Es hieß aber doch, dass das Program bis 18:00 Uhr für alle kostenlos war (Tauschbörse und prägen) und dass diejenigen die die Flatrate ab 18:00 Uhr nicht bezahlen wollten oder konnten danach abhauen sollten confused: ?

Heißt es jetzt dann, dass diejenigen die keine Flatrate bezahlen wollen oder können überhaupt nicht mehr beim Forumstreffen willkommen sind und also auch nicht mehr tauschen und prägen dürfen skeptisch: ?

Wenn das der Fall ist, dann hört sich das doch ein bißchen wie Erpressung an, oder scared: ?
Zuletzt geändert von Car1 am 11.03.2012, 20:55, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Car1
VIP
VIP
 
Beiträge: 1124
Bilder: 1309
Registriert: 09.01.2009, 11:28
Mitglied Nr.: 135
Geschlecht: Keine Angabe
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 8505

Beitragvon Touche06 » 11.03.2012, 20:52

Ich glaube wir sollten alle den morgigen Tag abwarten und dann weiter diskutieren. denker:
Meine Suchliste:
Siehe hier
Meine doppelten:
Siehe hier
Bild SmiliePraeger:
Benutzeravatar
Touche06
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 974
Bilder: 429
Registriert: 26.05.2008, 10:08
Mitglied Nr.: 51
Wohnort: Zeil am Main
Geschlecht: Männlich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 2000

VorherigeNächste

Zurück zu 3. Forum Treffen 2012

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CC [Bot] und 0 Gäste