• Offizieller Supporter des "1. Deutschen Forum für Souvenir Prägungen / Medaillen"!
    memodaille.com - Der Online-Shop von euroscope!
    Hier sind Souvenir Prägungen / Medaillen von Euroscope erhältlich!

Oberhausen oder das Geheimnis einiger Standorte

Hier könnt ihr Reinschreiben was ihr wollt!
For everything off the topic ;) !

Moderatoren: Minishetty, Thomy72, 1954taxus, fritze01

Oberhausen oder das Geheimnis einiger Standorte

Beitragvon himmelsteufelchen » 27.08.2017, 13:42

IncredibleMC hat geschrieben:
himmelsteufelchen hat geschrieben:Ich würde mich auch über einen kompletten Satz freuen.

Schade das um die Standorte immer ein Geheimnis gemacht wird. Ich bin/war in Oberhausen aber nun muss ich wieder die Heimreise antreten. Leider keine Zeit mehr. :Nein2:
Würde mich also sehr freuen wenn mir jemand einen Satz vom neuen Automaten mitkurbelt.


Liebe Mandy,

auf diesen Satz muss ich noch einmal Stellung nehmen.

Da gerade DU dich bei mir beim letzten "potenziell neuen Automaten" darüber beschwert hast, dass der Automat noch nicht stand, aber du umsonst nach Cottbus gefahren bist, verfahre ich definitiv weiter so. :Nein2:

Ich möchte damit vermeiden, dass zig Leute wegen einem eventuell noch nicht oder nicht mehr aufgestellten Automaten eine weite Wegstrecke und Eintrittsgelder auf sich nehmen und dann hinterher (wie in der Vergangenheit leider schön öfters) sich dann einzeln per PN bei mir beschweren.

Wie bei dir mit Cottbus, dürfte ich dann jedem Forumsmitglied einzeln erklären (und das hat nebenbei erwähnt auch in der Vergangenheit keinen Spaß gemacht), dass es sich um einen TIPP und keinen neuen Standort handelt. Auf dieses XXL-Theater habe ich keine Lust. Dann muss ich wieder zig PNs schreiben, mich zigmal entschuldigen und dann sind wieder einige Leute sauer auf mich und wollen am liebsten noch Geld wieder (das warst aber nicht du).

Ich bin wegen deinem Statement hier gerade etwas verwirrt... scared:

Gerade von dir hätte ich wegen der Erfahrung Verständnis für dieses Verfahren erwartet...

MfG


IncredibleMC hat geschrieben:
himmelsteufelchen hat geschrieben:Wenn ich schreibe, dass ich am WE in der Nähe von Oberhausen bin und frage wo denn der Standort evtl. sein soll, dann kann derjenige (den ich frage) davon ausgehen, dass ich auf eigene Verantwortung hinfahre.
Aber als Antwort bekommt man dann nur zurück, der oder der will dort gucken fahren. Und mehr nicht.... Naja dann muss ich mir halt meinen Teil denken.
Ich fand es nur schade, da ich gestern ein paar Stunden zur freien Verfügung hatte und einfach mal hätte schauen können.. Egal.

Bei meinem Tipp mit Big City Berlin hat sich bei mir keiner beschwert. Und das wo ich den Tipp hier gepostet habe und der Automat zu diesem Zeitpunkt auch noch nicht stand. :oops:



Da du dies gerne an ungeeigneter Stelle öffentlich diskutieren möchtest:

Ich habe dir geschrieben, wem ich den Tipp gegeben hatte - diese Person wollte am 25.08.2017 dorthin fahren, ich konnte also davon ausgehen, dass der Automat zeitnah gefunden wird.

Und das sich bei dem Tipp Big City Berlin keiner beschwert hat, liegt daran, dass sich nicht alle beschweren (wie du). Und da muss ich mir dann gut überlegen, ob ich der Person, die sich schon einmal bei mir beschwert hat (nämlich du), nochmal einen Tipp gebe und Gefahr laufe, dass sich diese Person (nämlich du) dann erneut bei mir beschwert.

Öffentlichen Diffamierungen meiner Person muss ich auch öffentlich kommentieren - ich bitte den Off-Topic zu entschuldigen.



Ich glaube der Sinn meines Beitrages wurde hier überhaupt nicht verstanden.

Alle Forumsmitglieder posten "unbestätigte Standorte" so dass sie für jedermann (der da gucken möchte) auffindbar sind. Nur ein Mitglied (nämlich Du Thomas) bist der Meinung ein Geheimnis daraus zu machen bzw. das man den umständlichen Weg wählen soll den Standort bei dir pesönlich über pn zu erfragen, um ihn dann zu bekommen oder halt auch nicht.

Deine Argumentation der Beschwerden kann ich auch nicht nachvollziehen. Erst schreibst Du dass Du viele Beschwerden bekommen hast und im letzten Beitrag hört es sich dagegen so an als ob nur ich mich beschwert hätte.
Auch sei noch folgendes zu Deiner letzten Äußerung gesagt, ich habe Dich nicht öffentlich diffamiert: Schau mal was das Wort Diffamierung lt. Wikipedia bedeutet:
Als Diffamierung (von lateinisch: diffamare = Gerüchte verbreiten) bezeichnet man heute allgemein die gezielte Verleumdung Dritter. Dies kann durch die Anwendung von Schimpfwörtern oder durch diverse Unterstellungen geschehen.
Ich habe Dich weder öffentlich verleumdet, noch Schimpfwörter verwendet noch Dir irgendwas unterstellt.

Ich wollte nur mal meine Meinung zu dieser Verfahrensweise äußern, die nur von Dir so im Forum praktiziert wird, denn wie bereits oben geschrieben verfahren alle anderen Leute hier anders.
Wenn Du halt der Meinung bist mir aufgrund meines hier angesprochenen Standpunktes dazu, keine Standorte mehr mitteilen zu wollen, dann ist das halt so. Ist mir ehrlich gesagt auch egal, die Welt dreht sich trotzdem weiter.
Ich denke das ein Forum auch dazu da ist, gewisse Sachverhalte anzusprechen.
LG Mandy

Meine Homepage

Meine Doppelten - in Bearbeitung
Meine Suchenliste

Liebe Grüße aus Berlin
himmelsteufelchen
Benutzeravatar
himmelsteufelchen
Supporter
Supporter
 
Themenstarter
Beiträge: 1260
Bilder: 321
Registriert: 16.07.2007, 11:35
Mitglied Nr.: 12
Wohnort: Berlin
Geschlecht: Weiblich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 3006

Re: Oberhausen oder das Geheimnis einiger Standorte

Beitragvon IncredibleMC » 27.08.2017, 14:04

himmelsteufelchen hat geschrieben:
IncredibleMC hat geschrieben:
himmelsteufelchen hat geschrieben:Ich würde mich auch über einen kompletten Satz freuen.

Schade das um die Standorte immer ein Geheimnis gemacht wird. Ich bin/war in Oberhausen aber nun muss ich wieder die Heimreise antreten. Leider keine Zeit mehr. :Nein2:
Würde mich also sehr freuen wenn mir jemand einen Satz vom neuen Automaten mitkurbelt.


Liebe Mandy,

auf diesen Satz muss ich noch einmal Stellung nehmen.

Da gerade DU dich bei mir beim letzten "potenziell neuen Automaten" darüber beschwert hast, dass der Automat noch nicht stand, aber du umsonst nach Cottbus gefahren bist, verfahre ich definitiv weiter so. :Nein2:

Ich möchte damit vermeiden, dass zig Leute wegen einem eventuell noch nicht oder nicht mehr aufgestellten Automaten eine weite Wegstrecke und Eintrittsgelder auf sich nehmen und dann hinterher (wie in der Vergangenheit leider schön öfters) sich dann einzeln per PN bei mir beschweren.

Wie bei dir mit Cottbus, dürfte ich dann jedem Forumsmitglied einzeln erklären (und das hat nebenbei erwähnt auch in der Vergangenheit keinen Spaß gemacht), dass es sich um einen TIPP und keinen neuen Standort handelt. Auf dieses XXL-Theater habe ich keine Lust. Dann muss ich wieder zig PNs schreiben, mich zigmal entschuldigen und dann sind wieder einige Leute sauer auf mich und wollen am liebsten noch Geld wieder (das warst aber nicht du).

Ich bin wegen deinem Statement hier gerade etwas verwirrt... scared:

Gerade von dir hätte ich wegen der Erfahrung Verständnis für dieses Verfahren erwartet...

MfG


IncredibleMC hat geschrieben:
himmelsteufelchen hat geschrieben:Wenn ich schreibe, dass ich am WE in der Nähe von Oberhausen bin und frage wo denn der Standort evtl. sein soll, dann kann derjenige (den ich frage) davon ausgehen, dass ich auf eigene Verantwortung hinfahre.
Aber als Antwort bekommt man dann nur zurück, der oder der will dort gucken fahren. Und mehr nicht.... Naja dann muss ich mir halt meinen Teil denken.
Ich fand es nur schade, da ich gestern ein paar Stunden zur freien Verfügung hatte und einfach mal hätte schauen können.. Egal.

Bei meinem Tipp mit Big City Berlin hat sich bei mir keiner beschwert. Und das wo ich den Tipp hier gepostet habe und der Automat zu diesem Zeitpunkt auch noch nicht stand. :oops:



Da du dies gerne an ungeeigneter Stelle öffentlich diskutieren möchtest:

Ich habe dir geschrieben, wem ich den Tipp gegeben hatte - diese Person wollte am 25.08.2017 dorthin fahren, ich konnte also davon ausgehen, dass der Automat zeitnah gefunden wird.

Und das sich bei dem Tipp Big City Berlin keiner beschwert hat, liegt daran, dass sich nicht alle beschweren (wie du). Und da muss ich mir dann gut überlegen, ob ich der Person, die sich schon einmal bei mir beschwert hat (nämlich du), nochmal einen Tipp gebe und Gefahr laufe, dass sich diese Person (nämlich du) dann erneut bei mir beschwert.

Öffentlichen Diffamierungen meiner Person muss ich auch öffentlich kommentieren - ich bitte den Off-Topic zu entschuldigen.



Ich glaube der Sinn meines Beitrages wurde hier überhaupt nicht verstanden.

Alle Forumsmitglieder posten "unbestätigte Standorte" so dass sie für jedermann (der da gucken möchte) auffindbar sind. Nur ein Mitglied (nämlich Du Thomas) bist der Meinung ein Geheimnis daraus zu machen bzw. das man den umständlichen Weg wählen soll den Standort bei dir pesönlich über pn zu erfragen, um ihn dann zu bekommen oder halt auch nicht.

Deine Argumentation der Beschwerden kann ich auch nicht nachvollziehen. Erst schreibst Du dass Du viele Beschwerden bekommen hast und im letzten Beitrag hört es sich dagegen so an als ob nur ich mich beschwert hätte.
Auch sei noch folgendes zu Deiner letzten Äußerung gesagt, ich habe Dich nicht öffentlich diffamiert: Schau mal was das Wort Diffamierung lt. Wikipedia bedeutet:
Als Diffamierung (von lateinisch: diffamare = Gerüchte verbreiten) bezeichnet man heute allgemein die gezielte Verleumdung Dritter. Dies kann durch die Anwendung von Schimpfwörtern oder durch diverse Unterstellungen geschehen.
Ich habe Dich weder öffentlich verleumdet, noch Schimpfwörter verwendet noch Dir irgendwas unterstellt.

Ich wollte nur mal meine Meinung zu dieser Verfahrensweise äußern, die nur von Dir so im Forum praktiziert wird, denn wie bereits oben geschrieben verfahren alle anderen Leute hier anders.
Wenn Du halt der Meinung bist mir aufgrund meines hier angesprochenen Standpunktes dazu, keine Standorte mehr mitteilen zu wollen, dann ist das halt so. Ist mir ehrlich gesagt auch egal, die Welt dreht sich trotzdem weiter.
Ich denke das ein Forum auch dazu da ist, gewisse Sachverhalte anzusprechen.


Liebe Mandy,

um ehrlich zu sein, halte ich wenig davon, Dinge in der Öffentlichkeit breitzutreten. Wenn aber Anfeindung gegen meine Person öffentlich gemacht werden, sehe ich mich dazu gezwungen, hierauf zur Klarstellung des Sachverhaltes auch öffentlich zu antworten.

Zur Erklärung Diffamierung empfehle ich dir, den gesamten (von dir nicht komplett) zitierten Absatz zu lesen. Ich empfehle hierbei auch eine kritische Selbstreflektion.

Diffamierung

Als Diffamierung (von lateinisch: diffamare = Gerüchte verbreiten) bezeichnet man heute allgemein die gezielte Verleumdung Dritter. Dies kann durch die Anwendung von Schimpfwörtern oder durch diverse Unterstellungen geschehen.

Vor allem im Bereich der Politik bezieht sich die Diffamierung auf die Ehrverletzung, Hetze sowie die Gerüchteverbreitung gegen partei- oder staatspolitische Gegner. Die dabei angewendeten Methoden können sowohl physischer als auch psychischer Natur sein und haben stets den Zweck, den Betroffenen gesellschaftspolitisch auszuschalten, mundtot zu machen oder gar zu ruinieren.

Eine moderne Form des Vertreibens einer Person aus der Zugehörigkeit und Anerkennung ist das sogenannte Mobbing, das sich u. a. durch öffentliche Diffamierung auszeichnet.


Zitat von: Wikipedia

Wegen potenziell neuer Standorte haben sich insgesamt drei Personen beschwert, dass diese bei dem Standortversuch nicht vorgefunden werden konnten. Alle drei Personen versorge ich nicht mehr mit Informationen, die dazu geeignet sein könnten, Beschwerden auszulösen.

Warum tue ich das?

1. Ich kann nicht dafür garantieren dass Automaten stehen.
2. Einige Personen gehen aus welchen Gründen auch immer davon aus, dass meine Standorttipps immer zu 100% zutreffen - wären sie 100%ig, dann wären es keine Tipps.
3. Ich habe keine Lust darauf, dass Leute sich hier im Forum Tipps holen, die Coins dann erkurbeln und sich auf Ebay eine goldene Nase verdienen - ich weiß schon gerne, wem ich diese Tipps gebe und dass sie dann im Forum eingestellt werden.
4. Ich habe kein gesteigertes Interesse daran, mich zigmal entschuldigen zu müssen, wenn Automaten wider erwarten nicht stehen und den Unterschied zwischen Standort und Tipp erklären zu müssen - so wie bei dir bei dem Cottbus-Präger - vielleicht erinnerst du dich an meine PN.

Vielleicht haben dir meine Ausführungen an dieser Stelle geholfen, meine Position nachvollziehen zu können.

MfG
Benutzeravatar
IncredibleMC
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2411
Bilder: 97
Registriert: 03.05.2009, 17:34
Mitglied Nr.: 173
Wohnort: Oldenburg
Geschlecht: Keine Angabe
Anzahl Prägungen: 0

Re: Oberhausen oder das Geheimnis einiger Standorte

Beitragvon himmelsteufelchen » 27.08.2017, 14:56

IncredibleMC hat geschrieben:
himmelsteufelchen hat geschrieben:
IncredibleMC hat geschrieben:
himmelsteufelchen hat geschrieben:Ich würde mich auch über einen kompletten Satz freuen.

Schade das um die Standorte immer ein Geheimnis gemacht wird. Ich bin/war in Oberhausen aber nun muss ich wieder die Heimreise antreten. Leider keine Zeit mehr. :Nein2:
Würde mich also sehr freuen wenn mir jemand einen Satz vom neuen Automaten mitkurbelt.


Liebe Mandy,

auf diesen Satz muss ich noch einmal Stellung nehmen.

Da gerade DU dich bei mir beim letzten "potenziell neuen Automaten" darüber beschwert hast, dass der Automat noch nicht stand, aber du umsonst nach Cottbus gefahren bist, verfahre ich definitiv weiter so. :Nein2:

Ich möchte damit vermeiden, dass zig Leute wegen einem eventuell noch nicht oder nicht mehr aufgestellten Automaten eine weite Wegstrecke und Eintrittsgelder auf sich nehmen und dann hinterher (wie in der Vergangenheit leider schön öfters) sich dann einzeln per PN bei mir beschweren.

Wie bei dir mit Cottbus, dürfte ich dann jedem Forumsmitglied einzeln erklären (und das hat nebenbei erwähnt auch in der Vergangenheit keinen Spaß gemacht), dass es sich um einen TIPP und keinen neuen Standort handelt. Auf dieses XXL-Theater habe ich keine Lust. Dann muss ich wieder zig PNs schreiben, mich zigmal entschuldigen und dann sind wieder einige Leute sauer auf mich und wollen am liebsten noch Geld wieder (das warst aber nicht du).

Ich bin wegen deinem Statement hier gerade etwas verwirrt... scared:

Gerade von dir hätte ich wegen der Erfahrung Verständnis für dieses Verfahren erwartet...

MfG


IncredibleMC hat geschrieben:
himmelsteufelchen hat geschrieben:Wenn ich schreibe, dass ich am WE in der Nähe von Oberhausen bin und frage wo denn der Standort evtl. sein soll, dann kann derjenige (den ich frage) davon ausgehen, dass ich auf eigene Verantwortung hinfahre.
Aber als Antwort bekommt man dann nur zurück, der oder der will dort gucken fahren. Und mehr nicht.... Naja dann muss ich mir halt meinen Teil denken.
Ich fand es nur schade, da ich gestern ein paar Stunden zur freien Verfügung hatte und einfach mal hätte schauen können.. Egal.

Bei meinem Tipp mit Big City Berlin hat sich bei mir keiner beschwert. Und das wo ich den Tipp hier gepostet habe und der Automat zu diesem Zeitpunkt auch noch nicht stand. :oops:



Da du dies gerne an ungeeigneter Stelle öffentlich diskutieren möchtest:

Ich habe dir geschrieben, wem ich den Tipp gegeben hatte - diese Person wollte am 25.08.2017 dorthin fahren, ich konnte also davon ausgehen, dass der Automat zeitnah gefunden wird.

Und das sich bei dem Tipp Big City Berlin keiner beschwert hat, liegt daran, dass sich nicht alle beschweren (wie du). Und da muss ich mir dann gut überlegen, ob ich der Person, die sich schon einmal bei mir beschwert hat (nämlich du), nochmal einen Tipp gebe und Gefahr laufe, dass sich diese Person (nämlich du) dann erneut bei mir beschwert.

Öffentlichen Diffamierungen meiner Person muss ich auch öffentlich kommentieren - ich bitte den Off-Topic zu entschuldigen.



Ich glaube der Sinn meines Beitrages wurde hier überhaupt nicht verstanden.

Alle Forumsmitglieder posten "unbestätigte Standorte" so dass sie für jedermann (der da gucken möchte) auffindbar sind. Nur ein Mitglied (nämlich Du Thomas) bist der Meinung ein Geheimnis daraus zu machen bzw. das man den umständlichen Weg wählen soll den Standort bei dir pesönlich über pn zu erfragen, um ihn dann zu bekommen oder halt auch nicht.

Deine Argumentation der Beschwerden kann ich auch nicht nachvollziehen. Erst schreibst Du dass Du viele Beschwerden bekommen hast und im letzten Beitrag hört es sich dagegen so an als ob nur ich mich beschwert hätte.
Auch sei noch folgendes zu Deiner letzten Äußerung gesagt, ich habe Dich nicht öffentlich diffamiert: Schau mal was das Wort Diffamierung lt. Wikipedia bedeutet:
Als Diffamierung (von lateinisch: diffamare = Gerüchte verbreiten) bezeichnet man heute allgemein die gezielte Verleumdung Dritter. Dies kann durch die Anwendung von Schimpfwörtern oder durch diverse Unterstellungen geschehen.
Ich habe Dich weder öffentlich verleumdet, noch Schimpfwörter verwendet noch Dir irgendwas unterstellt.

Ich wollte nur mal meine Meinung zu dieser Verfahrensweise äußern, die nur von Dir so im Forum praktiziert wird, denn wie bereits oben geschrieben verfahren alle anderen Leute hier anders.
Wenn Du halt der Meinung bist mir aufgrund meines hier angesprochenen Standpunktes dazu, keine Standorte mehr mitteilen zu wollen, dann ist das halt so. Ist mir ehrlich gesagt auch egal, die Welt dreht sich trotzdem weiter.
Ich denke das ein Forum auch dazu da ist, gewisse Sachverhalte anzusprechen.


Liebe Mandy,

um ehrlich zu sein, halte ich wenig davon, Dinge in der Öffentlichkeit breitzutreten. Wenn aber Anfeindung gegen meine Person öffentlich gemacht werden, sehe ich mich dazu gezwungen, hierauf zur Klarstellung des Sachverhaltes auch öffentlich zu antworten.

Zur Erklärung Diffamierung empfehle ich dir, den gesamten (von dir nicht komplett) zitierten Absatz zu lesen. Ich empfehle hierbei auch eine kritische Selbstreflektion.

Diffamierung

Als Diffamierung (von lateinisch: diffamare = Gerüchte verbreiten) bezeichnet man heute allgemein die gezielte Verleumdung Dritter. Dies kann durch die Anwendung von Schimpfwörtern oder durch diverse Unterstellungen geschehen.

Vor allem im Bereich der Politik bezieht sich die Diffamierung auf die Ehrverletzung, Hetze sowie die Gerüchteverbreitung gegen partei- oder staatspolitische Gegner. Die dabei angewendeten Methoden können sowohl physischer als auch psychischer Natur sein und haben stets den Zweck, den Betroffenen gesellschaftspolitisch auszuschalten, mundtot zu machen oder gar zu ruinieren.

Eine moderne Form des Vertreibens einer Person aus der Zugehörigkeit und Anerkennung ist das sogenannte Mobbing, das sich u. a. durch öffentliche Diffamierung auszeichnet.


Zitat von: Wikipedia

Wegen potenziell neuer Standorte haben sich insgesamt drei Personen beschwert, dass diese bei dem Standortversuch nicht vorgefunden werden konnten. Alle drei Personen versorge ich nicht mehr mit Informationen, die dazu geeignet sein könnten, Beschwerden auszulösen.

Warum tue ich das?

1. Ich kann nicht dafür garantieren dass Automaten stehen.
2. Einige Personen gehen aus welchen Gründen auch immer davon aus, dass meine Standorttipps immer zu 100% zutreffen - wären sie 100%ig, dann wären es keine Tipps.
3. Ich habe keine Lust darauf, dass Leute sich hier im Forum Tipps holen, die Coins dann erkurbeln und sich auf Ebay eine goldene Nase verdienen - ich weiß schon gerne, wem ich diese Tipps gebe und dass sie dann im Forum eingestellt werden.
4. Ich habe kein gesteigertes Interesse daran, mich zigmal entschuldigen zu müssen, wenn Automaten wider erwarten nicht stehen und den Unterschied zwischen Standort und Tipp erklären zu müssen - so wie bei dir bei dem Cottbus-Präger - vielleicht erinnerst du dich an meine PN.

Vielleicht haben dir meine Ausführungen an dieser Stelle geholfen, meine Position nachvollziehen zu können.

MfG



Ich möchte hier klarstellen dass ich niemanden angefeindet habe, oder wie auch sonst das hier immer dargestellt wird. Ich habe meine Meinung geäußert und lieber Thomas, Deine Ausführungen haben dazu leider nicht beigetragen dass ich Deine Position nachvollziehen kann. Ich unterstütze hier eher die Position der 99,9 % der anderen Forumsmitglieder die neue und unbestädigte Standorte ins Forum für jederman auffindbar reinsetzen und gegebenenfalls den Vermerk reinschreiben, dass der Automat evtl. noch nicht steht...

Ich habe meine Meinung sachlich geäußert.

Ich wünsche Dir ein sonniges Wochenende
LG Mandy

Meine Homepage

Meine Doppelten - in Bearbeitung
Meine Suchenliste

Liebe Grüße aus Berlin
himmelsteufelchen
Benutzeravatar
himmelsteufelchen
Supporter
Supporter
 
Themenstarter
Beiträge: 1260
Bilder: 321
Registriert: 16.07.2007, 11:35
Mitglied Nr.: 12
Wohnort: Berlin
Geschlecht: Weiblich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 3006


Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CC [Bot] und 0 Gäste