• Offizieller Supporter des "1. Deutschen Forum für Souvenir Prägungen / Medaillen"!
    memodaille.com - Der Online-Shop von euroscope!
    Hier sind Souvenir Prägungen / Medaillen von Euroscope erhältlich!

Pflege / Erhalt - Glanz

"Nur" Fragen zum Thema Souvenir Prägungen / Medaillen!
"Only" questions about elongated coins!

Moderatoren: Minishetty, IncredibleMC, Thomy72, 1954taxus

Pflege / Erhalt - Glanz

Beitragvon Coin87 » 19.12.2017, 13:44

Hallo an alle hier.

Ich habe mal ein paar Grundsätzliche Fragen:

Ich bin erst relativ Neu im Kurbelgeschäft :) Und zwar:
ich besitze zurzeit 67 Coins. Als ich anfing zu Kurbeln (Meine ersten Münzen) suchte ich immer nur die glänzenden 5-Cent Stücke heraus und dachte der Glanz bleibt. Mittlerweile laufen diese Coins ebenfalls an. Liegt das Genrell an der Legierung ?

Wie erhaltet ihr eure Coins?
Lasst ihr diese so?
Und wie Lagert ihr die Coins?


Danke euch:)
Benutzeravatar
Coin87
 
Themenstarter
Mitglied Nr.: 1

Re: Pflege / Erhalt - Glanz

Beitragvon yoshiko » 19.12.2017, 18:42

Hallo Coin87

Der eine Sammler nimmt angelaufene Umlaufmünzen, weil man nach dem Prägen immer noch sehen
kann, dass das mal ein 5cent Stück war.
Der andere Sammler prägt auf prägefrischen Münzen, weil das Motiv besser erkennbar ist und er die glänzende Prägung einfach schöner findet.
Der eine so, der Andere so, alles Geschmacksache!
Wenn man nur einige Coins hat, kann man seine Münzen (wenn sie anlaufen sollten) mit NEVR-DULL
(einer mit Lösungsmittel durchsetzten Polierwatte) schnell säubern und vor weiterem anlaufen bewahren.
Bei vielen Münzen wird das aber aufwendig.
Die bessere Möglichkeit dürfte sein, sich prägefrische Münzen zu beschaffen, diese möglichst nicht mit bloßen Fingern anzufassen, und dann laufen sie auch nicht an. Ungewaschene Finger führen unweigerlich
zum Anlaufen!!!
Zur Lagerung: Trocken und möglichst staubfrei, Münzboxen oder Münzordner ist egal!

Viel Spaß beim Sammeln! freu:
Zuletzt geändert von yoshiko am 19.12.2017, 18:58, insgesamt 1-mal geändert.
Tauschsätze:
Siehe hier

Suche:
Deutsche Neusätze 2017 bzw. 2018 ( außer NRW !!! )
Und auch viele ältere Sätze, außer NRW (bitte eure Tauschlisten hinzufügen).
Ich habe leider zur Zeit keine Suchliste, und eine Neue dauert noch.
Einfach versuchen, ich schau dann mal .
Benutzeravatar
yoshiko
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 458
Registriert: 30.09.2012, 14:44
Mitglied Nr.: 1013
Wohnort: Dortmund-Buchholz (NRW)
Geschlecht: Männlich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 2400

Re: Pflege / Erhalt - Glanz

Beitragvon IncredibleMC » 19.12.2017, 19:37

Zum "Anlaufen" der Münzen muss ich etwas ausholen. Es handelt sich hierbei i.d.R. um eine Oxidation.
Mit der Legierung hat die Oxidation daher (jedenfalls bei den EURO-Münzen) nichts zu tun.

Generell ist diese Oxidation nur zu verhindern, wenn kein Sauerstoff an die Münzen gelangt.
Damit wären wir dann auch schon bei der nächsten Frage - je weniger (im Idealfall "gar kein") Sauerstoff an die Münze gelangt, desto langsamer (oder im Idealfall "gar nicht") läuft die Münze an, da der chemische Prozess unterbunden wird. Daher gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Sauerstoffdicht verwahren (oder so sauerstoffarm wie möglich, d.h. in Münzsammleralben)
2. Lackieren (ACHTUNG: Solche Münzen werden von vielen Sammlern gemieden und senken daher den Wert der Münzen erheblich) !!!!!:
3. Chemisch versiegeln mit Metallpflegemitteln (u.a. Autosol und NEVR-DULL)

Ich bevorzuge Variante 1 - und von Variante 2 möchte ich dringend abraten... Variante 3 ist Geschmackssache, da diverse Pflegemittel eine unnatürliche Farbe ausbilden...


Wie immer - die Entscheidung liegt bei dir - aber sind wir mal ehrlich - etwas Patina stört in der Regel gerade bei alten Coins niemanden, oder? zwinker2:
Benutzeravatar
IncredibleMC
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2434
Bilder: 97
Registriert: 03.05.2009, 17:34
Mitglied Nr.: 173
Wohnort: Oldenburg
Geschlecht: Keine Angabe
Anzahl Prägungen: 0

Re: Pflege / Erhalt - Glanz

Beitragvon Coin87 » 19.12.2017, 23:03

Vielen Dank für die Antowrten,

das die Münzen eher etwas Oxidiert sind oder dunkler sind ist nicht so tragisch, habe 1-2 Münzen die halt so etwas fleckig sind. Das finde ich etwas störend.

Danke..
Benutzeravatar
Coin87
 
Themenstarter
Mitglied Nr.: 1

Re: Pflege / Erhalt - Glanz

Beitragvon Susi 37 » 21.12.2017, 11:50

Zum säubern kann man auch Zitronensäure oder Impresan Hygiene Reiniger nehmen.
Bei Umlaufmünzen ein ''Wundermittel'', meine Meinung.
Benutzeravatar
Susi 37
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 123
Registriert: 04.11.2013, 16:23
Mitglied Nr.: 1863
Geschlecht: Weiblich
Landesflagge:
Canada
Anzahl Prägungen: 1600


Zurück zu Fragen zum Thema Prägungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CC [Bot] und 0 Gäste