• Offizieller Supporter des "1. Deutschen Forum für Souvenir Prägungen / Medaillen"!
    memodaille.com - Der Online-Shop von euroscope!
    Hier sind Souvenir Prägungen / Medaillen von Euroscope erhältlich!

Zustand der Pr?gerohlinge

Hier können Gäste wo sich nicht Anmelden wollen, Fragen stellen!Questions from guests!

Moderatoren: Minishetty, IncredibleMC, 1954taxus

Zustand der Prägerohlinge

Beitragvon HF-Penny » 08.06.2009, 09:27

Hallo! :nicken:
In welchem Zustand befinden sich eure Prägerohlinge beim Prägen?
Benutzt ihr nur glänzende Geldstücke oder dürfen Sie auch verschmutzt sein? Ich gehe vorher zur Bank,besorge mir Rollen mit Rohlingen,suche die saubersten Stücke heraus und reinige sie eventuell noch etwas,bevor ich Sie zum Prägen verwende.
Tipp:Sind die Münzen nur angelaufen bekommt man Sie leicht mit heißem Wasser und Flüssigseife gereinigt!!!
Danke für eure Antworten.
Gruß HF-Penny
Benutzeravatar
HF-Penny
 
Themenstarter
Mitglied Nr.: 1

Beitragvon maugi76 » 08.06.2009, 10:13

Hallo,
also in den Automaten kannst Du ja alles reinstecken was Du willst und wie Du willst (Prägerohlinge) die "Druckfrischen" sind natürlich am besten und machen ein sauberes Motiv.So mache ich es auch.Bei verschmutzten erkennt man manchmal das Motiv nicht richtig, das gafällt mir nicht so.Also die Bankfrischen sind für mich die besten.
Benutzeravatar
maugi76
VIP
VIP
 
Beiträge: 543
Bilder: 34
Registriert: 13.08.2007, 09:39
Mitglied Nr.: 34
Wohnort: Meinersdorf / Erzgebirge / Sachsen
Geschlecht: Männlich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 1111

Beitragvon 1954taxus » 08.06.2009, 11:19

[align=center]
maugi76 hat geschrieben:Hallo,
also in den Automaten kannst Du ja alles reinstecken was Du willst und wie Du willst (Prägerohlinge) die "Druckfrischen" sind natürlich am besten und machen ein sauberes Motiv.So mache ich es auch.Bei verschmutzten erkennt man manchmal das Motiv nicht richtig, das gafällt mir nicht so.Also die Bankfrischen sind für mich die besten.


Aber bei anderen als am Automaten angegebenen Rohlinge immer abwägen - funktioniert er anschließend noch !

Nicht das ein Ausflug zu den Sehenswürdigkeiten unserer Landes zur LUFTNUMMER wird !

Meine derzeitiger Favorit ist im Bild zu sehen - 5-Cent Luxemburg
click:[/align]
Zuletzt geändert von 1954taxus am 21.06.2011, 17:15, insgesamt 2-mal geändert.
GELDGESCHENKE SIND PHANTASIELOS. VOR ALLEM KLEINE. "W.Mitsch"

pfeif: . ...SUCHE ... pfeif:
Benutzeravatar
1954taxus
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 2724
Bilder: 1143
Registriert: 20.04.2008, 16:26
Mitglied Nr.: 42
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: Männlich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Beitragvon curly_de » 08.06.2009, 11:23

1954taxus hat geschrieben:
maugi76 hat geschrieben:Hallo,
also in den Automaten kannst Du ja alles reinstecken was Du willst und wie Du willst (Prägerohlinge) die "Druckfrischen" sind natürlich am besten und machen ein sauberes Motiv.So mache ich es auch.Bei verschmutzten erkennt man manchmal das Motiv nicht richtig, das gafällt mir nicht so.Also die Bankfrischen sind für mich die besten.


Aber bei anderen als am Automaten angegebenen Rohlinge immer abwägen - funktioniert er anschließend noch !

Nicht das ein Ausflug zu den Sehenswürdigkeiten unserer Landes zur LUFTNUMMER wird !

Meine derzeitiger Favorit ist im Bild zu sehen - 5-Cent Luxemburg


Die hast Du doch am Flughafen irgend so einer armen Omi abgenommen, gib's zu lolwech
Nicht lang' schnacken, Kopp in Nacken prost:
Benutzeravatar
curly_de
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 277
Bilder: 17
Registriert: 04.08.2008, 17:08
Mitglied Nr.: 82
Geschlecht: Keine Angabe
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Beitragvon Impy » 08.06.2009, 12:57

Ich benutze nur prägefrische Münzen direkt aus der Prägeanstalt. Macht einfach das beste Ergebnis :nicken:
Benutzeravatar
Impy
Entdecker
Entdecker
 
Beiträge: 105
Bilder: 3
Registriert: 08.09.2008, 16:24
Mitglied Nr.: 102
Geschlecht: Keine Angabe
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Beitragvon Gast » 08.06.2009, 12:59

Impy hat geschrieben:Ich benutze nur prägefrische Münzen direkt aus der Prägeanstalt. Macht einfach das beste Ergebnis :nicken:


Hast Du keine Prägemaschine im Keller ? Ich könnte Dir immer mal ein paar Röllchen abnehmen pfeif:
Benutzeravatar
Gast
 
Themenstarter
Mitglied Nr.: 1

Beitragvon wersam » 08.06.2009, 19:34

solange ich bankfrische Münzen hab nehme ich die, sollte unverhoft ein Automat stehen nehm ich was ich da hab, da können es auch mal angelaufene sein.

Die goldenen Rohlinge machen, da es bei denen keine Verunreinigungen gibt die besten Ergebnise. Einziger Nachteil: wenn sie Feucht sind können diese im Automat kleben bleiben, ist mir in Rautenkranz im Winter passiert, die Münze hat den Weg aber noch gefunden. Wenn wieder so ein Wetter ist immer die Münzen nochmals abwischen.
keine PNs, schreibt mir wenn ihr wollt Mails
Benutzeravatar
wersam
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
 
Gebannter Benutzer
Beiträge: 1650
Bilder: 0
Registriert: 16.07.2007, 14:55
Mitglied Nr.: 13
Geschlecht: Männlich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Beitragvon HF-Penny » 09.06.2009, 17:20

Vielen Dank für eure Antworten lachen2: !!
Gruß HF-Penny
Benutzeravatar
HF-Penny
 
Themenstarter
Mitglied Nr.: 1

Der Zahnpast-Trick

Beitragvon Münzi » 18.08.2010, 16:46

[font=Comic Sans MS][/font] Also, ich hab da mal was ausprobiert: Man legt erstmal die Münze in heißes (nicht kochendes) Wasser, lässt es ca. 5 Minuten drin liegen und putzt sie mit Flüssig-Seife und einer alten Zahnbürste, anschließend schrubt man die Münze noch mal richtig kräftig mit Zahnpasta ab. Fertig ist die glänzende Souvenir-Münze !!! green:
Benutzeravatar
Münzi
 
Themenstarter
Mitglied Nr.: 1

Beitragvon HF-Penny » 26.02.2012, 20:40

Kann von mir aus ruhig gelöscht werden ! :nicken:
Viele Grüße zwinker2:
HF-Penny

!:! Kein Tausch - Kein Verkauf - Anfragen werden nicht beantwortet !:!

Meine Homepage
Benutzeravatar
HF-Penny
VIP
VIP
 
Beiträge: 2035
Bilder: 460
Registriert: 27.07.2009, 21:59
Mitglied Nr.: 214
Wohnort: Köln
Geschlecht: Männlich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 3003


Zurück zu Gastfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CC [Bot] und 0 Gäste