• Offizieller Supporter des "1. Deutschen Forum für Souvenir Prägungen / Medaillen"!
    memodaille.com - Der Online-Shop von euroscope!
    Hier sind Souvenir Prägungen / Medaillen von Euroscope erhältlich!

Verschicken von Tauschmünzen

Hier können Gäste wo sich nicht Anmelden wollen, Fragen stellen!Questions from guests!

Moderatoren: Minishetty, IncredibleMC, 1954taxus

Verschicken von Tauschmünzen

Beitragvon gibmirfünf » 16.03.2011, 16:35

Ich war heute noch einmal bei meinem ersten Automaten und habe mir welche zum Tauschen geprägt.

Meine Frage: Gibt es einen Standard,wie die Münzen verschickt werden sollen??

- Einfach rein in den Umschlag ?

- ein einfacher Umschlag oder vielleicht ein gepolsteter ?

- einfach so in den Kasten oder vielleicht per Einschreiben ?

Wie macht ihr das denn so.??

LG
gibmirfünf
Benutzeravatar
gibmirfünf
 
Themenstarter
Mitglied Nr.: 1

Re: Verschicken von Tauschmünzen

Beitragvon Minishetty » 16.03.2011, 17:26

gibmirfünf hat geschrieben:Ich war heute noch einmal bei meinem ersten Automaten und habe mir welche zum Tauschen geprägt.

Meine Frage: Gibt es einen Standard,wie die Münzen verschickt werden sollen??

- Einfach rein in den Umschlag ?

- ein einfacher Umschlag oder vielleicht ein gepolsteter ?

- einfach so in den Kasten oder vielleicht per Einschreiben ?

Wie macht ihr das denn so.??

LG
gibmirfünf


Um Himmels Willen nicht lose in den Umschlag!!! scared: scared:
Das geht nicht gut!!! kopfklatsch:

Aufkleben auf Papier oder Pappe, in Tütchen und das Tütchen festkleben, da gibt es verschiedene Methoden. zwinker2:
Bei größerer Anzahl von ECs ist auch ein gepolsterter Umschlag von Vorteil.

Kleine Mengen kann man eventuell als normalen Brief verschicken, größere eher als Einwurf- oder normales Einschreiben. :nicken:
Tauschliste
Suchliste


Die Summe aller Laster ist eine Konstante.

Bild
Benutzeravatar
Minishetty
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 3213
Bilder: 70
Registriert: 21.09.2009, 18:30
Mitglied Nr.: 266
Geschlecht: Weiblich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Beitragvon IncredibleMC » 16.03.2011, 17:43

Also ich klebe alle Münzen immer fest - aber den Tesafilm immer auf die ungeprägte Seite.

Bei rund 80 km/h, die der Brief in der Sortiermaschine aufnimmt, fliegen lose Münzen glatt durch den Umschlag. Sogar Plastiktütchen halten da nicht immer stand.

Nachdem ich 2 Jahre immer alles als Einwurf-Einschreiben versandt habe, bin ich jetzt auf dem Tripp, dass ich erst ab 3 Münzen ein Einwurf-Einschreiben nehme, oder aber, wenn es sich um nicht mehr erhältliche Motive handelt.
Benutzeravatar
IncredibleMC
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2411
Bilder: 97
Registriert: 03.05.2009, 17:34
Mitglied Nr.: 173
Wohnort: Oldenburg
Geschlecht: Keine Angabe
Anzahl Prägungen: 0

Beitragvon SiWa » 16.03.2011, 17:51

Ich hatte das gleiche Problem wie du, nur dass ich es erst falsch gemacht habe und danach fragte. Also les dir erst einmal alle Tipps durch, die oben sind übrigends gut 2daumen:
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
LG, SiWa

Tauschliste
Benutzeravatar
SiWa
Entdecker
Entdecker
 
Beiträge: 102
Registriert: 24.10.2010, 13:01
Mitglied Nr.: 499
Wohnort: Höxter
Geschlecht: Weiblich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Beitragvon micha99 » 16.03.2011, 18:32

Wenn man Sie aufklebt kann man dann auch vorne und hinten Postkarten zusammenkleben. Das hat den Vorteil, dass besonders gebogene Prägungen sich nicht rausdrücken und das Mitarbeiter der Versandunternehmen mit besonders "klebrigen" Händen nicht ertasten können was drin ist.

Ich nehme dafür immer diese Werbekarten, die es in Lokalen, kurz vor den Toiletten, umsonst gibt.

Das macht den Brief auch nicht viel schwerer.

Gruß
Micha
Benutzeravatar
micha99
Entdecker
Entdecker
 
Beiträge: 166
Bilder: 36
Registriert: 14.05.2010, 19:33
Mitglied Nr.: 354
Wohnort: Berlin
Geschlecht: Männlich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Beitragvon Minishetty » 16.03.2011, 18:59

micha99 hat geschrieben:
Ich nehme dafür immer diese Werbekarten, die es in Lokalen, kurz vor den Toiletten, umsonst gibt.



lachen2: lachen2: lachen2:

Wo treibst Du Dich denn rum, Micha? zwinker2:
Tauschliste
Suchliste


Die Summe aller Laster ist eine Konstante.

Bild
Benutzeravatar
Minishetty
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 3213
Bilder: 70
Registriert: 21.09.2009, 18:30
Mitglied Nr.: 266
Geschlecht: Weiblich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Beitragvon Marienkäfer » 16.03.2011, 19:52

Ich habe früher Bastelpappe genommen. Die macht den Brief schon, manchmal entscheidend, schwerer. Deshalb nehme ich meistens Verpackungsluftpolster. Die Dame bei der Post war schon ganz irritiert, was denn in den ganzen Umschlägen drin sei und vermutete ich würde selbst genähte Duftkissen verschicken.

P.S. Mir fällt gerade auf das paßt ja gut zu Michas Antwort. lachen2:
Zuletzt geändert von Marienkäfer am 16.03.2011, 19:53, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Marienkäfer
Sammler
Sammler
 
Beiträge: 809
Bilder: 2
Registriert: 28.02.2009, 23:13
Mitglied Nr.: 150
Wohnort: Köln
Geschlecht: Weiblich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Beitragvon wersam » 16.03.2011, 20:36

ich nehme auch eine Postkarte und klebe mit Paketband die Münzen drauf fest. Nimm aber nicht das braune Band, da bleiben oft Reste auf den Münzen.
Durch den Transport bei der Post dürfte ihnen nicht noch mehr Schaden entstehen als beim Prägen.

Bei alten, seltenen und teueren Münzen versende ich per Einwurf-Einschreiben.
keine PNs, schreibt mir wenn ihr wollt Mails
Benutzeravatar
wersam
Ehemaliges Mitglied
Ehemaliges Mitglied
 
Gebannter Benutzer
Beiträge: 1650
Bilder: 0
Registriert: 16.07.2007, 14:55
Mitglied Nr.: 13
Geschlecht: Männlich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Beitragvon wickivier » 16.03.2011, 21:37

Ich klebe die Münzen auf ein Blatt Papier,verkehrt rum natürlich.
Mit Tesa,gibt es im TEDI: 12 Rollen 1 EURO.

Verschicken tue ich das ganze im gepolstertem Umschlag. Gibt es auch im TEDI : 4 Stück 1 EURO.

Aber pass auf.Du wirst dich wundern,wie manche andere User ihre Münzen verschicken.
Aber die kannst du dir ja dann merken - kleines Oktavheft reicht - und dann verschickst du die nächsten Münzen an den/die genauso.

Weil,ich geb mir Mühe und die anderen nicht ? kopfklatsch: kopfklatsch:
Meine Tauschliste
Meine Suchliste
Meine Bewertungen


Weltuntergangs- Überleber 2012 !
Ich war dabei !
4.T-C-T in Kirchzell Ich war da !
Benutzeravatar
wickivier
Eroberer
Eroberer
 
Beiträge: 477
Registriert: 13.08.2009, 20:34
Mitglied Nr.: 229
Wohnort: Fürstenthum Lippe
Geschlecht: Männlich
Landesflagge:
Greenland
Anzahl Prägungen: 1

Beitragvon Norbert » 16.03.2011, 22:16

[font=Comic Sans MS]Hier eine Anregung:

Habe den Brief heute aus den USA erhalten. Die ECs waren in den kleinen Umschlägen. Auch die Flaschenpost enthielt eine persönliche Nachricht. green:
[/font]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Norbert
VIP
VIP
 
Beiträge: 434
Bilder: 16
Registriert: 09.10.2009, 18:08
Mitglied Nr.: 271
Wohnort: Flensburg
Geschlecht: Männlich
Landesflagge:
Japan
Anzahl Prägungen: 0

Beitragvon 1954taxus » 16.03.2011, 23:45

Minishetty hat geschrieben:
micha99 hat geschrieben:Ich nehme dafür immer diese Werbekarten, die es in Lokalen, kurz vor den Toiletten, umsonst gibt.

lachen2: lachen2: lachen2:
Wo treibst Du Dich denn rum, Micha? zwinker2:

pfeif: Viele Automaten stehen doch in unmittelbarer Toilettennähe ... AR: [font=Comic Sans MS]siehe hier[/font] AL:
GELDGESCHENKE SIND PHANTASIELOS. VOR ALLEM KLEINE. "W.Mitsch"

pfeif: . ...SUCHE ... pfeif:
Benutzeravatar
1954taxus
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 2724
Bilder: 1143
Registriert: 20.04.2008, 16:26
Mitglied Nr.: 42
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: Männlich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Beitragvon Minishetty » 16.03.2011, 23:54

1954taxus hat geschrieben:
Minishetty hat geschrieben:
micha99 hat geschrieben:Ich nehme dafür immer diese Werbekarten, die es in Lokalen, kurz vor den Toiletten, umsonst gibt.

lachen2: lachen2: lachen2:
Wo treibst Du Dich denn rum, Micha? zwinker2:

pfeif: Viele Automaten stehen doch in unmittelbarer Toilettennähe ... AR: [font=Comic Sans MS]siehe hier[/font] AL:


Ich weiß, ich habe zu diesem Verzeichnis auch schon beigetragen.... lachen2:
Tauschliste
Suchliste


Die Summe aller Laster ist eine Konstante.

Bild
Benutzeravatar
Minishetty
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 3213
Bilder: 70
Registriert: 21.09.2009, 18:30
Mitglied Nr.: 266
Geschlecht: Weiblich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0


Zurück zu Gastfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CC [Bot] und 0 Gäste