• Offizieller Supporter des "1. Deutschen Forum für Souvenir Prägungen / Medaillen"!
    memodaille.com - Der Online-Shop von euroscope!
    Hier sind Souvenir Prägungen / Medaillen von Euroscope erhältlich!

Titanic - Kiel (alt)

Hier Standorte die nicht mehr Existieren! / Here locations the not more existing!

Moderatoren: Minishetty, 1954taxus, IncredibleMC

Titanic - Kiel (alt)

Beitragvon dieweile » 10.11.2010, 22:22

Habe heute eine sehr alte Prägung von einem Arbeitskollegen bekommen.
Diese ist auf einer 1 D-Marks Münze von 1983 geprägt.
Er sagte mir, das er diese damals in Kiel am Hafen gemacht hat.
Hier mal ein Bild:
Bild
Zuletzt geändert von dieweile am 10.11.2010, 22:23, insgesamt 2-mal geändert.
Meine doppelten:
http://elongated-coin.de/phpBB2/viewtopic.php?p=59566#59566

Echte Männer essen keinen Honig - Echte Männer kauen Bienen!
Benutzeravatar
dieweile
Jungspund
Jungspund
 
Themenstarter
Beiträge: 42
Bilder: 9
Registriert: 15.04.2010, 17:25
Mitglied Nr.: 340
Wohnort: Münzenberg / Hessen
Geschlecht: Männlich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 511

Re: Titanic - Kiel (alt)

Beitragvon Norbert » 10.11.2010, 22:57

dieweile hat geschrieben:Habe heute eine sehr alte Prägung von einem Arbeitskollegen bekommen.
Diese ist auf einer 1 D-Marks Münze von 1983 geprägt.
Er sagte mir, das er diese damals in Kiel am Hafen gemacht hat.
Hier mal ein Bild:
Bild


[font=Comic Sans MS]War auf der 1-DM-Münze nicht der Adler, bzw. die Zahl?
Irgendwie kommt mir die Prägung recht amerikanisch vor. denker:
[/font]

siehe:
http://www.pennycollector.com/Details.aspx?location=51302
Zuletzt geändert von Norbert am 10.11.2010, 23:26, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Norbert
VIP
VIP
 
Beiträge: 397
Bilder: 16
Registriert: 09.10.2009, 18:08
Mitglied Nr.: 271
Wohnort: Flensburg
Geschlecht: Männlich
Landesflagge:
Japan
Anzahl Prägungen: 0

Beitragvon IncredibleMC » 11.11.2010, 00:56

Wie man rechts sieht, ist Liberty eingeprägt gewesen. Folglich, da es eine silberne Münze war, stammt sie aus den USA. Die Münze war einmal ein 10-US-Cent Stück (erkennbar an Liberty und dem Kopf und silberner Farbe).

Ich habe daher die Vermutung, dass die Prägung aus den USA stammt.
!!! ACHTUNG - NEUE ADRESSE !!!
Suchliste
Tauschliste

Bild
Benutzeravatar
IncredibleMC
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1694
Bilder: 100
Registriert: 03.05.2009, 17:34
Mitglied Nr.: 173
Wohnort: Munderloh
Geschlecht: Keine Angabe
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Beitragvon dieweile » 11.11.2010, 10:08

Hab auch noch einmal ein paar Lichtspiele gemacht ... und würde auch sagen das es eine Amerikanische Prägung ist. Jedoch ist auf der Rückseite ein Adler zu sehen .... hab mal ein wenig gegoogelt, jedoch kein 10 US Cent Stück mit Adler gefunden .... außer von 1830 ... iss aber auch egal.
Ist dann ein Amerikaner
Danke und Gruß
dieweile
Meine doppelten:
http://elongated-coin.de/phpBB2/viewtopic.php?p=59566#59566

Echte Männer essen keinen Honig - Echte Männer kauen Bienen!
Benutzeravatar
dieweile
Jungspund
Jungspund
 
Themenstarter
Beiträge: 42
Bilder: 9
Registriert: 15.04.2010, 17:25
Mitglied Nr.: 340
Wohnort: Münzenberg / Hessen
Geschlecht: Männlich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 511

Beitragvon Norbert » 11.11.2010, 11:51

[font=Comic Sans MS]Die einzige Verbindung dazu wäre die Titanic-Austellung in der Kieler Ostseehalle von Juni - August 2007 gewesen. Dort gab es aber keinen Automaten. Obwohl ich damals nicht aktiv gesammelt habe, wäre er mir sicher aufgefallen, da ich recht lange (bei einem Preis von 20,50 €) in der Austellung war.
Die Maschine zum Coin findest Du hier:
http://titanictheexperience.com/
http://www.pennycollector.com/Details.a ... tion=51302
[/font]
Benutzeravatar
Norbert
VIP
VIP
 
Beiträge: 397
Bilder: 16
Registriert: 09.10.2009, 18:08
Mitglied Nr.: 271
Wohnort: Flensburg
Geschlecht: Männlich
Landesflagge:
Japan
Anzahl Prägungen: 0

Beitragvon Eierle » 11.11.2010, 15:26

Kann es nicht vielleicht auch ein Quarter sein? Da ist ein Adler drauf...
Liebe Grüße aus Augsburg, Alex


Meine Verkaufsliste - viele EX!

Meine Suchliste

AKTUELLE MITTEILUNG WG. NACHFRAGEN: Ja, ich werde sicher irgendwann zur Puppenkiste fahren. Aber wohne nicht gerade um die Ecke und kann ständig nachschauen.
Ich bitte also um etwas Geduld. Gegen Unkostenerstattung kann ich dann Sätze verschicken, aber ich tausche nicht gegen andere neue Sätze.
Benutzeravatar
Eierle
Eroberer
Eroberer
 
Beiträge: 421
Bilder: 7
Registriert: 24.07.2010, 13:13
Mitglied Nr.: 405
Wohnort: Augsburg
Geschlecht: Weiblich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 0

Beitragvon himmelsteufelchen » 11.11.2010, 18:15

Als ich die Prägung eben gesehen habe, kam sie mir doch gleich sehr bekannt vor.
Der Automat steht in Orlando, Florida in der Titanic Ausstellung, bzw. in der Vorhalle und man kommt ohne Eintritt ran.
Und das beste ist, ich habe sie mir letztes Jahr erst selbst gekurbelt hurra3 .
Hier ein Bild des Automaten.
Und die Vermutung von "Eierle" ist richtig, es wird auf Quarter geprägt.
Liebe Grüße Mandy

Meine Homepage

Meine Doppelten - in Bearbeitung
Meine Suchenliste

Liebe Grüße aus Berlin
himmelsteufelchen
Benutzeravatar
himmelsteufelchen
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 1023
Bilder: 332
Registriert: 16.07.2007, 11:35
Mitglied Nr.: 12
Wohnort: Berlin
Geschlecht: Weiblich
Landesflagge:
Germany
Anzahl Prägungen: 3006


Zurück zu Standorte die es nicht mehr gibt!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste